Registrierungspflichtiger Artikel

China Market Insider Top 10 – Diese Chemieunternehmen sind die größten in China

Autor / Redakteur: Henrik Bork / Wolfgang Ernhofer

Die größten Chemiekonzerne Chinas zu kennen und im Auge zu behalten war noch nie so wichtig wie im Moment. Die „China AG“, allen voran zwei große Staatsbetriebe, profitiert gerade von der schnellen wirtschaftlichen Erholung des Landes von der Coronakrise.

Firmen zum Thema

Mit dem Format „China Market Insider“ berichtet PROCESS regelmäßig über den chinesischen Chemie- und Pharmamarkt.
Mit dem Format „China Market Insider“ berichtet PROCESS regelmäßig über den chinesischen Chemie- und Pharmamarkt.
(Bild: ©sezerozger - stock.adobe.com)

Peking/China – Unter den 50 größten Chemieunternehmen der Erde befinden sich jetzt fünf aus China, eins mehr als im Vorjahr, berichtet die chinesische Chemiezeitung Zhongguo Huagong Bao. Im Vergleich: Zehn stammen aus den USA, acht aus Japan, sechs aus Deutschland und vier aus Südkorea. Grund genug für ein aktuelles Ranking der Top 10 in der chemischen Industrie Chinas.

In dieser Rangliste gibt es ständig Verschiebungen. Der Grund sind vor allem Konsolidierungen und Umstrukturierungen großer Staatsbetriebe, mit der Chinas Führung die Industrie profitabler und autarker machen will. Ein aktuelles Beispiel: Die Syngenta Group, neuerdings ein chinesisches Unternehmen, entwickelt sich gerade zu einem neuen Agrochemie-Riesen. Im Januar vergangenen Jahres hatten Chemchina und Sinochem gleichzeitig angekündigt, ihr jeweiligen agrochemischen Sparten zu fusionieren. Gemeinsam mit der alten Syngenta ist daraus die neue „Syngenta Group“ geboren worden, die der der größte Saatgut-Konzern der Erde werden könnte – sobald alle Umstrukturierungen abgeschlossen sind.