Worldwide China Indien

News

Mini-Chemiefabrik im Katalysator sorgt für saubere Luft

Abgase ohne Zusätze reinigen

Mini-Chemiefabrik im Katalysator sorgt für saubere Luft

Jülicher Forscher entwickeln gemeinsam mit der RWTH Aachen und der Industrie eine neue Technologie zur effizienten NOx-Reduzierung aus Dieselabgasen. Am Projekt sind auch Sasol und Clariant beteiligt. lesen

Automatisierungsspezialist Turck verkündet Bestmarken und drängt nach Veränderungen

Automation

Automatisierungsspezialist Turck verkündet Bestmarken und drängt nach Veränderungen

Die Automatisierung brummt – auch beim Automatisierungsspezialisten Turck. Das Unternehmen aus Mülheim a.d.R. prognostiziert für das Geschäftsjahr 2017 eine Umsatzsteigerung von satten 15 Prozent und wird damit das beste Jahr der Unternehmensgeschichte schreiben. Der konsolidierte Gruppenumsatz dürfte den Erwartungen zufolge zum Jahresende die Marke von 600 Millionen Euro übertreffen. Und doch stehen auch die „Global Automation Partner“ durch die Herausforderungen von Industrie 4.0 vor großen Veränderungen. lesen

Saltigo will noch attraktiver für Life-Science- und Feinchemie-Industrie werden

Wirkstoffproduktion

Saltigo will noch attraktiver für Life-Science- und Feinchemie-Industrie werden

Die Lanxess-Tochter Saltigo baut ihr Spektrum von Dienstleistungen rund um die Exklusivsynthese von chemischen Wirkstoffen und Zwischenprodukten aus. Das Unternehmen hat erst kürzlich ein FDA-Audit bestanden und will damit gestärkt neue Kundenbranchen erschließen. lesen

PROCESS Newsletter

Ihre Dosis Nachrichten aus den Prozessindustrien redaktionell für Sie zusammengestellt.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Fachartikel

Wenn der Chefsessel leer bleibt

Arbeitsmarktstudie 2017

Wenn der Chefsessel leer bleibt

20.10.17 - Immer öfter mangelt es an Personal – auch in der Chefetage. Doch woran liegt es, dass der Chefsessel leer bleibt? Welche Bedürfnisse der Mitarbeiter haben sich geändert und was tun, wenn es an Personal mangelt? lesen

Das Ende des Home Office?

Kommunikation

Das Ende des Home Office?

20.10.17 - Vor über 25 Jahren wurde das Home Office zum ersten Mal eingeführt und erfreut sich bis heute großer Beliebtheit. Doch jetzt sollen die Mitarbeiter wieder ins Büro, um die Alltagskommunikation zu verbessern. lesen

Agilität will gelernt sein - egal ob klassisches oder modernes Unternehmensumfeld

Projektmanagement

Agilität will gelernt sein - egal ob klassisches oder modernes Unternehmensumfeld

„Nichts ist so beständig wie der Wandel“: Dieses eingängige Zitat von Heraklit von Ephesus bringt die Umwelt, in der sich jedes Unternehmen heutzutage befindet und mit der sich jedes Unternehmen konfrontiert sieht, auf den Punkt. Innerhalb einer jeden Organisation ist hierbei vor allem das Projektmanagement, welches sich oft in einem Spannungsfeld starrer und flexibler Strukturen bewegt, dem Wandel unterlegen. Viele Unternehmen stehen jedoch vor einer großen Frage: Welche Projekte lassen sich mit Hilfe agiler – und somit flexibler und moderner Methoden – steuern? Und wie werden agile Methoden im Projektmanagement erfolgversprechend angewandt? lesen

Wie wird ein offener Prozess zum geschlossenen Prozess?

Reach-Verordnung

Wie wird ein offener Prozess zum geschlossenen Prozess?

Immer mehr Unternehmen müssen dank Reach umdenken und ihre vormals offenen Prozesse in geschlossene Verfahren umwandeln. Dabei bietet dies durchaus neue Chancen für die Prozessgestaltung, die für den Betreiber neue Vorteile mit sich bringen. lesen

NEWS

Fast die Hälfte aller neuen Arzneimittel floppt

Studie: Medikamenteneinführung

Fast die Hälfte aller neuen Arzneimittel floppt

20.10.17 - Der Marktstart neuer Medikamente bereitet Pharmamanagern immer häufiger Sorgen. Nach einer aktuellen Studie der internationalen Managementberatung Bain & Company hat seit 2010 fast die Hälfte aller Produktpremieren den Erwartungen der Branchenanalysten nicht entsprochen. Ein Viertel erwirtschaftete nicht einmal 50 % des vorhergesagten Umsatzes. lesen

Kann eine Biomasse-Verwertung ohne Abfallprodukte gelingen?

Bioraffinerie-Nebenprodukte

Kann eine Biomasse-Verwertung ohne Abfallprodukte gelingen?

20.10.17 - In einer Bio-Raffinerie fallen in erheblichen Mengen die unterschiedlichsten Abfallprodukte bei der Verwertung der Bio-Rohstoffquellen an. Um diesen Prozess effizienter zu gestalten, untersuchten zwölf Partner aus Wissenschaft und Industrie Verfahren zur möglichst vollständigen Verwendung aller Rohstoffkomponenten. lesen

Partner-News

Haus der Technik e.V.

Tagung Energieeffiziente Abluftreinigung zeigt, wie man durch Luftreinhaltemaßnahmen profitieren kann

Die Teilnehmer der Tagung "Energieeffiziente Abluftreinigung - Profit mit Luftreinhaltemaßnahmen" am 28.-29. ...

Glatt Ingenieurtechnik GmbH

Powtech 2017: Spezialchemie, Pigmente und Pilotanlagen waren Hot Topics bei Glatt Ingenieurtechnik

Granulations- und Coating-Prozesse sowie innovative Hochleistungsmaterialien mittels APPtec standen im Mittelpunkt. ...

Haus der Technik e.V.

Seminar Grundlagen und Anwendungen der Prozessleittechnik

Die Prozessleittechnik findet in vielen Produktionsanlagen Anwendung, die rund um die Uhr im Betrieb sind. ...

Haus der Technik e.V.

18. Essener Brandschutztage am 14. und 15. November 2017

18. Essener Brandschutztage am 14. und 15. November 2017 mit begleitender Fachausstellung und abendlichem Erfahrungsaustausch Brandschutz stellt einen häufig unterschätzten, ...

 Produkt Innovationen

Sondermann Pumpen + Filter GmbH & Co. KG

MAGSON – die neue Generation dichtungsloser Magnetkreiselpumpen

Die perfekte Lösung für das Fördern hochaggressiver Medien: MAGSON Pumpen sind hermetisch dicht, ...

HEINKEL Drying and Separation Group

Pilot Konus-Trockner / Mischer BS-pilotDRY® Serie ML015-ML005

Für den universellen Einsatz Für Produkt- und Neuentwicklungen sowie für die laufende Qualitätsüberwachung der Produktion sind Tests in Pilotmaschinen unentbehrlich. ...

HEINKEL Drying and Separation Group

Labor Konus-Trockner / Mischer BS-miniDRY® DKL015

Besondere Eigenschaften zum Vorteil des Kunden: flexibler Nutzinhalt 10% bis 100% des Nennvolumen mobile, ...

Webinar

Webinar: 80 GHz: Universaltalent oder überbewertet?

Radar-Füllstandmesstechnik im Praxisvergleich

Derzeit gibt es sehr viele Aussagen und Fachartikel im Markt bezüglich neuer Radar Füllstandsmessverfahren mit 80 GHz. Neben den Grundlagen veranschaulicht das Webinar wo die wirklichen Vorteile und auch die Einsatzgrenzen dieser Technologie liegen. mehr...

Webinar: Der neue Gasdetektor Statox 560

Der Gasdetektor, der sich täglich mit dem Messgas testet

Der Gasdetektor Statox 560 misst toxische Gase. Ein täglicher Selbsttest stellt sicher, dass ein Ausfall des Detektors nicht unbemerkt bleibt. Im Webinar erfahren Sie mehr über die Funktionsweise und Vorteile. mehr...

Webinar: Trends in der biopharmazeutischen Produktion

Der Weg von der klassischen Großanlage zu flexiblen Modulen

Wohin geht der Trend im Bau neuer biopharmazeutischer Produktionsanlagen und welche alternativen Anlagenkonzepte stehen dem bewährten Modell der Blockbuster-Fabrik gegenüber? Wie lassen sich dabei Prozesssicherheit und Investitionskosten optimieren? mehr...

Energieeinsparpotentiale aufspüren

Energiedatenmanagement – So einfach ist Effizienz!

Der Blick der Unternehmen richtet sich zunehmend auf die Effizienz ihrer Anlagen und Gebäude. Neben immer strengeren gesetzlichen Pflichten locken große Einsparmöglichkeiten. Erfahren Sie, wie Sie Potentiale schnell und einfach aufspüren können. mehr...

Whitepaper

Optimierung bestehender Chemieanlagen

Anlagen effizienter betreiben - Praxisbericht

Läuft Ihre Anlage im optimalen Betriebspunkt? Eine ganzheitliche Betrachtung mittels systematischer Simulation hilft, Verbesserungspotentiale zu erkennen und umzusetzen. lesen

Studien für PROCESS-Nutzer

Welche Funktionen muss der Sensor von morgen mitbringen?

Dechema-Positionspapier: Sensortechnologie

Welche Funktionen muss der Sensor von morgen mitbringen?

01.06.17 - Sensorintelligenz, Dezentralisierung, Multisensorsysteme und Miniaturisierung sind die Anforderungen, die Sensoren zukünftig erfüllen müssen. Im Positionspaper „Smarte Sensoren für die Biotechnologie“ erklärt die Dechema-Fachgruppe „Messen und Regeln in der Biotechnologie“, welche Funktionen ein Sensor für die Prozesstechnik von morgen mitbringen muss. Sie reichen von der Selbstdiagnostik bis zur dezentralen Interaktion mit anderen Komponenten. lesen

Kunststoff-Umsatz soll sich bis 2024 mehr als verdoppeln

Studie: Kunststoffe

Kunststoff-Umsatz soll sich bis 2024 mehr als verdoppeln

07.05.17 - Das Marktforschungsunternehmen Ceresana hat erstmals in einer großen Studie den gesamten Weltmarkt für alle kommerziell bedeutenden Kunststoffe untersucht, vom Standardprodukt bis zum technischen Hochleistungsmaterial. Für das Jahr 2016 ermittelte das Marktforschungsinstitut einen weltweiten Kunststoff-Absatz von über 263 Millionen Tonnen. Bis zum Jahr 2024 soll sich der Jahresumsatz mehr als verdoppeln. Die Hälfte aller Kunststoff-Nachfragen kommt dabei aus dem Raum Asien-Pazifik. lesen

Bio Deutschland warnt vor Kostenexplosion bei Biotech-Patenten

Patentprüfungsverfahren

Bio Deutschland warnt vor Kostenexplosion bei Biotech-Patenten

27.04.17 - Bio Deutschland fordert Änderungen bei der vom Europäischen Patentamt (EPA) geplanten Verkürzung des Patentprüfungsverfahren auf zwölf Monate. Dieses „Early Certainty in Examination“ mache das Patentanmeldeverfahren effektiver, könne aus Sicht des Branchenverbands der Biotechnologie-Industrie aber gleichzeitig zu einer Kostenexplosion führen. lesen

Automatisierung

Sauerstoff in der Ex-Zone messen

Optischer Sauerstoffsensor

Sauerstoff in der Ex-Zone messen

21.10.17 - Ein Optischer Sauerstoffsensor von Hamilton Bonaduz optimiert im Ex-Bereich die Ausbeute sensitiver Produkte. lesen

So ermöglicht der digitale Zwilling eine zustandsorientierte Wartung

Virtuelle Anlage

So ermöglicht der digitale Zwilling eine zustandsorientierte Wartung

19.10.17 - Vom Ist-Zustand zur Prognose: Der digitale Anlagenzwilling ermöglicht eine eine Lebensdauer-Prognose und ein Verschleißprofil. Auf der SPS IPC Drives zeigt der Simulationsspezialist Cadfem unter anderem, wie Simulation im Betrieb mit einem Digitalen Zwilling eine zustandsorientierte Wartung ermöglicht. lesen

Produkte und Lösungen für den digitalen Datenaustausch in der vernetzten Produktion

Industrie 4.0

Produkte und Lösungen für den digitalen Datenaustausch in der vernetzten Produktion

19.10.17 - Mit seinen Produkten und Lösungen schließt Softing technologische Lücken zwischen OT und IT und schafft die Voraussetzung für reibungslosen Datenaustausch in Industrie 4.0-Anwendungen. Lesen Sie, was das Unternehmen auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg präsentiert. lesen

Anlagenbau

Konfigurieren leicht gemacht

Planungs-Tools

Konfigurieren leicht gemacht

20.10.17 - Engineering-Prozesse müssen immer schneller, präziser und wirtschaftlicher erfolgen. Das erfordert entsprechende Tools, die den Planungsprozess unterstützen. Zu diesem Zweck bringt Weidmüller eine Configurator-Software (WMC), die helfen soll Auswahl, Projektierung und Bestellung von Tragschienenkomponenten zu beschleunigen. lesen

Engineering wie auf Wolken - Dank App und Daten-Cloud

Software

Engineering wie auf Wolken - Dank App und Daten-Cloud

18.10.17 - Cloud Computing ist nicht neu, Apps sind es auch nicht. Im Zusammenhang mit realem Engineering jedoch schon. Jetzt wollen die Software-Spezialisten Aucotec das global verteilte Engineering mit modernster Technik flexibilisieren - und das bei höchster Datensicherheit. lesen

Bringt Carbon4PUR den Durchbruch für Chemikalien aus Abgas?

Vom Stahlwerk zum Reaktor

Bringt Carbon4PUR den Durchbruch für Chemikalien aus Abgas?

18.10.17 - Chemie aus dem Schornstein: Bringt die stoffliche Nutzung von CO2 und anderen Abgasen als Kohlenstoffquelle der Chemie die klimaschonende Kreislaufwirtschaft? Ein neues Forschungsprojekt und ein branchenübergreifendes Konsortium machen Dampf bei der Abgas-Chemie… lesen

Strömungstechnik

Vakuummessgerät mit neuer Stromversorgung

Vakuummessgerät

Vakuummessgerät mit neuer Stromversorgung

16.10.17 - Das neue Vakuummessgerät DVR 2pro von Vacuubrand ist variabel einsetzbar. Versuchsanordnungen können z.B. schnell installiert und umgebaut werden. lesen

Pumpen und Pumpensysteme sicher beherrschen

15. Pumpen-Forum am 16./17. November in Würzburg

Pumpen und Pumpensysteme sicher beherrschen

13.10.17 - Die Pumpe ist eine der am häufigsten eingesetzten Maschinen in der Prozessindustrie und somit auch ein großer Kostentreiber – im Betrieb und nicht zuletzt in der Instandhaltung. Ein Stillstand oder gar Ausfall von Pumpen sollte ein No-Go sein! Hierfür ist bei Betreibern und Instandhaltern ein breites Know-how über die gesamte Pumpentechnik hinweg gefordert. Genau dieses vermittelt das Pumpen-Forum in Würzburg am 16./17. November 2017. lesen

Neue Schwenkgetriebe speziell für 90°-Anwendungen

Neue Schwenkgetriebe

Neue Schwenkgetriebe speziell für 90°-Anwendungen

13.10.17 - Mit den neuen Schwenkgetrieben GQB erweitert Auma das Getriebeportfolio für seine elektrischen Stellantriebe. lesen

Sicherheit

Ab-/Brandverhalten von Stäuben im quasi-stationären Zustand

Brandgefährdungsbeurteilung

Ab-/Brandverhalten von Stäuben im quasi-stationären Zustand

18.10.17 - Im Rahmen der sicherheitstechnischen Beurteilung brennbarer Stäube obliegt der Brennprüfung eine hohe Bedeutung. Mit ihr wird die Brennfähigkeit von abgelagertem Staub beurteilt und mit der sogenannten Brennzahl diskret bewertet. Stäube in quasi-stationärem Zustand stellen eine besondere Herausforderung dar. lesen

Druckgekapselte Gehäuse sorgen für Sicherheit

Explosionsschutz in der Prozessindustrie

Druckgekapselte Gehäuse sorgen für Sicherheit

17.10.17 - Explosionsfähige Atmosphären finden sich in vielen Bereichen der Prozessindustrie. Sie erfordern besondere Vorkehrungen und Schutzkonzepte, um den sicheren Einsatz elektrischer Betriebsmittel zu gewährleisten. Eine Lösung bieten die druckgekapselten Ex-d-Gehäuse von Rose Systemtechnik. lesen

Chemieindustrie laut BG RCI eine der sichersten Branchen Deutschlands

Arbeitssicherheit

Chemieindustrie laut BG RCI eine der sichersten Branchen Deutschlands

12.10.17 - In der Chemie-Branche ist die Zahl der Arbeitsunfälle erneut deutlich niedriger als in der gesamten Wirtschaft. Laut Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) ereigneten sich 2016 auf 1.000 Vollarbeiter 14,7 meldepflichtige Unfälle. Im Vergleich dazu lag der Durchschnitt der gewerblichen Wirtschaft bei 21,9 meldepflichtigen Arbeitsunfällen je 1.000 Vollarbeitern. Die chemische Industrie sei damit eine der sichersten Branchen in Deutschland, so der BG RCI. lesen

Neue Firmennachrichten

AZO GmbH + Co. KG

AZO LIQUIDS – Solids meets Liquids

Scherarme Pulverbenetzung In kontinuierlichen Prozessen und bei Semi-Batchverfahren werden Feststoffe beim aktuellen Stand der Technik mit schnelldrehenden Werkzeugen (Homogenisatoren, ...

InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG

Digital Engineering von InfraServ Gendorf: Vernetzte Planungsumgebung für den Mittelstand

InfraServ Gendorf, Chemieparkbetreiber und Lösungsanbieter für die Chemie- und Prozessindustrie, ...

AZO GmbH + Co. KG

AZO DOSITAINER® und Aufgabestation für leichtentzündliche Stäube

Der AZO DOSITAINER® ist ein Container mit integrierter Dosierschnecke. Er eignet sich als Transport- und Lagerbehälter für Schüttgüter bei mittleren Durchsatzmengen. ...