Worldwide China Indien

Verfahrenstechnik

Verfahrenstechnik ist die Grundlage der Prozessindustrien, wie z.B. der Chemieindustrie, der Herstellung pharmazeutischer Produkte, sowie biotechnologischer Produktion. Verfahrenstechnische Prozesse – wie chemische, physikalische oder biologische Verfahren – wandeln Stoffe um. Gase, Flüssigkeiten, oder Feststoffe verändern sich im Laufe solcher verfahrenstechnischer Verfahren hinsichtlich ihrer Eigenschaften, der Art, oder Zusammensetzung.
Verfahrenstechnik ist als praxisorientiertes Studium sehr beliebt. Im Ingenieurswissenschaftlichen Studium erlernen die Studierenden Grundlagenwissen in Chemie, Biologie und Mathematik. Physik, Elektro- und Werkstofftechnik, Mechanik und Thermodynamik sind weitere wichtige Bestandteile des Studiums, sowie die Verknüpfung von Maschinenbau mit chemischen oder technisch-physischen Prozessen.

Klassische verfahrenstechnische Methoden sind:

Mechanische Verfahren: z.B. Mischen, Zerkleinern/Mahlen, Trennen/Sieben, Agglomerieren, Lagern Thermische Verfahren: z.B. Destillation, Rektifikation, Extraktion
Thermische Verfahren: z.B. Destillation, Rektifikation, Extraktion

Thermische Verfahrenstechnik Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

NEWS

Brownfield-Projekt: die digitale Transformation einer Harnstoffdüngemittelanlage in unter zwei Monaten

Schiffsbeladeanlage für Harnstoffdüngemittel

Brownfield-Projekt: die digitale Transformation einer Harnstoffdüngemittelanlage in unter zwei Monaten

20.09.19 - In der malaysischen Küstenstadt Bintulu (Sarawak) auf der Insel Borneo betreibt Asean Bintulu Fertilizer (ABF) seit den 80er-Jahren einen Produktionsstandort für Urea. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, wurde die Beumer Group mit der Modernisierung und Leistungssteigerung der bestehenden Anlage zwischen Längslager und Schiffsbeladeanlage beauftragt. Der Zeitplan war straff getaktet. lesen

Container-Entladestation als intelligente „All-in-one“-Lösung

Beladung von Schüttgütern

Container-Entladestation als intelligente „All-in-one“-Lösung

20.09.19 - Das Siloadmaxx-System spart bis zu 75 Prozent Zeit bei der Beladung von Schüttgütern, indem es von den standardisierten Abmessungen der Container profitiert. Dies erlaubt eine effiziente Handhabung und unterstützt kostengünstige Logistikprozesse. Nun gibt es auch für die Entladung ein interessantes System. lesen

Baugrößen für höhere Durchsätze

Compoundiersysteme

Baugrößen für höhere Durchsätze

20.09.19 - Buss stellt zur K die neue Baugrößen der 88 und 110 seiner Compeo-Compoundiersysteme für Kunststoffe und Elastomere vor. lesen

Atex-geprüfte Dosierstation für Zellulose

Filtereinrichtung für Prozesswasser

Atex-geprüfte Dosierstation für Zellulose

17.09.19 - Zur Einbringung von Zellulose in Filterschichten bringt Leiblein eine nach Atex geprüfte Dosieranlage auf den Markt. Mit den Modellen TGD 500 und TGD 900 lassen sich je nach Erfordernis unterschiedliche Mengen an Zellulose verarbeiten. lesen

Verbesserter Bedienkomfort

Doppelschneckenextruder

Verbesserter Bedienkomfort

13.09.19 - Auf dem Coperion-Messestand werden zwei deutlich überarbeitete ZSK Mc18-Extruder mit 45 und 70 mm Schneckendurchmesser und einem spezifischen Drehmoment von 18 Nm/cm3 zu sehen sein. lesen

Artikel

Werkzeuglose Dosierer-Bedienung für eine einfache Reinigung

Dosiertechnik

Werkzeuglose Dosierer-Bedienung für eine einfache Reinigung

13.09.19 - Zur K 2019 in Düsseldorf zeigt Brabender Technologie Neuentwicklungen der Dosierer DSR28 und DDSR20, die unter der Prämisse des „Easy Clean“ stehen. lesen