Worldwide China Indien

NEWS

SK Capital erwirbt Geschäftsbereiche von Israel Chemicals

Fire Safety und Oil Additives

SK Capital erwirbt Geschäftsbereiche von Israel Chemicals

11.12.17 - Die Kapitalanlagegesellschaft SK Capital wird die Geschäftsbereiche Fire Safety und Oil Additives von Israel Chemicals für rund 5 Milliarden Dollar erwerben. Beide Unternehmen haben sich jetzt auf eine definitive Vereinbarung verständigt. Die Transaktion soll im ersten Halbjahr 2018 abgeschlossen werden. lesen

SIL: DIN 61511 erfordert keinen zusätzlichen Regelungsbedarf

Processnet-Arbeitsausschusses Risikomanagement

SIL: DIN 61511 erfordert keinen zusätzlichen Regelungsbedarf

30.11.17 - Auch wenn die DIN 61511 offenlässt, wie Risikoanalysen für Schutzeinrichtungen in der Prozessindustrie durchzuführen sind, besteht hier kein zusätzlicher Regelungsbedarf. Zu diesem Schluss kommt das Ergebnispapier „Methodenvergleich zur SIL-Klassifizierung“ des Processnet-Arbeitsausschusses Risikomanagement. Anhang eines firmenübergreifenden Ringvergleichs zeigte sich, dass unterschiedliche Methoden innerhalb der Schwankungsbreite zum gleichen Ergebnis führten. lesen

Industrie wünscht sich mehr Standardisierungen für Reach

EU-Chemikalienverordnung

Industrie wünscht sich mehr Standardisierungen für Reach

22.11.17 - Seit 10 Jahren ist die EU-Chemikalienverordnung Reach in Kraft. Bei dem Praktikertreffen der Akademie Fresenius in Köln diskutierten Industrievertreter aktuelle Entwicklungen und gesetzliche Anpassungen. Die Experten forderten mehr Standardisierungen. Zudem ist die Industrie gerade dabei, neue Lösungen für eine bessere Prozessdokumentation zu entwickeln. lesen

Evonik testet Einsatzpotenzial von Drohnen

Pilotprojekt

Evonik testet Einsatzpotenzial von Drohnen

18.11.17 - Evonik Industries testet am Standort Worms in einem Pilotprojekt den Drohneneinsatz in der Industrie. Noch bis Ende des Jahres wird der speziell für den kommerziellen Gebrauch entwickelte Multicopter H520 des Drohnenherstellers Yuneec Europe bei Inspektions- und Vermessungsarbeiten sowie als Einsatzunterstützung bei der Werkfeuerwehr erprobt. lesen

Letzte russische Chemiewaffen vernichtet

Verfahrenstechnik: Chemiewaffen-Vernichtungsanlagen

Letzte russische Chemiewaffen vernichtet

14.11.17 - Russland ist chemiewaffenfrei. An der Vernichtung des mit insgesamt 40.000 t weltweit größten Arsenals an chemischen Kampfstoffen war der Böblinger Anlagenbauer Eisenmann beteiligt: Drei der insgesamt sieben russischen Chemiewaffen-Vernichtungsanlagen – in Kambarka, Potschep und Kisner – wurden in Kooperation mit Eisenmann konzipiert und errichtet. lesen

NEWS

Wie Sie Alterung und Lebensdauerverlängerung untersuchen können

Enterprise Asset Management

Wie Sie Alterung und Lebensdauerverlängerung untersuchen können

Um die Leistung physischer Assets während des gesamten Lebenszyklus zu steuern, ist es für viele Unternehmen sinnvoll ein Enterprise Asset Management (EAM) System wie IBM Maximo oder SAP einzusetzen. Mit der richtigen RBI-Methodik wird zudem eine rationale, Engineering-basierte Vorhersage der verbleibenden Lebensdauer in Übereinstimmung mit Gesetzgebung, Unternehmensstandards und Anforderungen ermöglicht. lesen

Namur-Hauptsitzung 2017: Spannung(en) garantiert

Digitale Transformation

Namur-Hauptsitzung 2017: Spannung(en) garantiert

Beim jährlichen Familientreffen der EMR-Ingenieure und Elektrotechniker in der Prozessindustrie stand diesmal die digitale Transformation im Vordergrund. Aber wie gelingt der Sprung einer traditionellen und auf Sicherheit bedachten Industrie in die digitale Welt? Die Protagonisten und Anwender von Software und Automatisierungstechnik lieferten auf der diesjährigen Namur-Hauptsitzung in Bad Neuenahr ganz unterschiedliche Antworten. lesen

Artikel

Schutz vor Explosionen bei der Produktion von Farbpigmenten

Flammensperren

Schutz vor Explosionen bei der Produktion von Farbpigmenten

24.11.17 - Ob bunt oder schwarz und weiß – universell einsetzbar geben Pigmente Dispersions- und Druckfarben, Lacken, Kunststoffen, Papier oder Textilien einen intensiven, lange haltbaren Farbton. Damit die Anlagen im Falle einer Explosion vor teuren Schäden bewahrt werden, kommen Flammensperren zum Einsatz. lesen