Worldwide China Indien

NEWS

Übergangsfrist für wiederkehrende Ex-Prüfung läuft ab

Explosionsschutz

Übergangsfrist für wiederkehrende Ex-Prüfung läuft ab

06.02.18 - Bis 2015 mussten technische Anlagen in Ex-Bereichen ausschließlich vor der Inbetriebnahme in ihrer Gesamtheit inspiziert werden. Eine regelmäßige Prüfung war nur für einzelne Geräte vorgesehen. Seit Juni 2015 schreibt die Betriebssicherheitsverordnung allerdings wiederkehrende Prüfungen der Explosionssicherheit vor. Eine Übergangsfrist bewahrte Betreiber bislang vor neuen Maßnahmen. Ende Mai 2018 läuft diese Frist aber ab. lesen

Hima sorgt für sicheren Betrieb von LNG-Projekt in Australien

Wartung von Sicherheitstechnik

Hima sorgt für sicheren Betrieb von LNG-Projekt in Australien

27.01.18 - Hima hat einen langfristigen Servicevertrag mit dem japanischen Ölkonzern Inpex für die Wartung der sicherheitstechnischen Systeme des Ichthys-LNG-Projekts in Australien unterzeichnet. Bei dem Gasfeld handelt es sich um das größte in Australien entdeckte Vorkommen von flüssigen Kohlenwasserstoffen seit mehr als 50 Jahren. lesen

Wann das Risiko eines tödlichen Arbeitsunfalls am höchsten ist

Arbeitsschutz

Wann das Risiko eines tödlichen Arbeitsunfalls am höchsten ist

25.01.18 - Durch intensiven Arbeits- und Gesundheitsschutz konnte die chemische Industrie die Zahl der Arbeitsunfälle in den letzten Jahren reduzieren. Jedoch ist die Zahl der tödlichen Unfälle laut der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) unverändert geblieben. Die BG RCI hat deshalb im Rahmen der Präventionsstrategie „Vision Zero. Null Unfälle - Gesund arbeiten!“ eine detaillierte Ursachenanalyse der über 300 Todesfälle der Jahre 2004 bis 2015 durchgeführt, um herauszufinden, wann das Risiko am höchsten ist. lesen

Rembe-Fachtagungen: Expertenwissen zum Explosionsschutz und Druckentlastungssystemen

Explosionsschutz

Rembe-Fachtagungen: Expertenwissen zum Explosionsschutz und Druckentlastungssystemen

24.01.18 - Auf den Rembe-Fachtungen vom 07. bis 08. März 2018 in Brilon trifft die Mischung aus Praxis und Theorie die Anforderungen von Technikern und Ingenieuren ebenso wie die von Sicherheitsbeauftragten, Sachverständigen und Personen, die Verantwortung in den Bereichen Druckentlastung oder Explosionsschutz tragen. lesen

Biogasanlagen: Neue Formaldehyd-Grenzwerte ab Juli 2018

Verschärfte Abgasgrenzwerte

Biogasanlagen: Neue Formaldehyd-Grenzwerte ab Juli 2018

21.01.18 - Ab 1. Juli 2018 müssen Betreiber von Biogasanlagen neue Abgasgrenzwert für den Formaldehyd-Ausstoß einhalten. lesen

NEWS

Expertenwissen für Arbeitsschutzbeauftragte

Expertenwissen für Arbeitsschutzbeauftragte

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) wagt sich auf bisher unbekanntes Terrain: Mit der Leitlinie „WHO guidelines on protecting workers from potential risks of manufactured nanomaterials“ legt die Organisation erstmals eine internationale Regelsetzung für Gefahrstoffe am Arbeitsplatz vor. lesen

Weckruf für mehr Beratung gegen Cyber-Attacken

Nach Hackerangriff auf Sicherheitssteuerung

Weckruf für mehr Beratung gegen Cyber-Attacken

Ende 2017 wurde durch den ICS Cybersecurity-Spezialisten Dragos bekannt, dass eine Sicherheitssteuerung (SIS) in einer Prozessanlage im Mittleren Osten mittels einer neuen Malware gezielt angegriffen und erfolgreich gehackt wurde. Das SIS wurde kompromittiert, was zu einem Shutdown der Anlage führte. Die professionelle Durchführung des Angriffs macht erneut deutlich, dass Anlagenbetreiber das Thema Cybersecurity sehr ernst nehmen müssen. Eine fachkundige Beratung zum Thema Cybersecurity in sicherheitskritischen Anlagen wird deshalb zunehmend wichtig. lesen

Artikel

Pulver, Granulate & Co. auf dem Weg durch den Prozess

11. Schüttgut-Forum

Pulver, Granulate & Co. auf dem Weg durch den Prozess

29.01.18 - Die Hälfte aller Produkte in der chemischen Industrie sind Pulver oder Granulate. Doch wie gelingt der Weg eines Schüttguts durch seinen Verarbeitungsprozess mit möglichst wenig Schnittstellen? Antworten darauf gab es auf dem zweitägigen Schüttgut-Forum. lesen