Großanlagenbau für die Petrochemie Sasol plant zweistellige Milliarden-Investition in Nordamerika

Autor / Redakteur: Benedikt Stahl / Wolfgang Ernhofer

Der Südafrikanische Energie- und Chemiekonzern Sasol prüft derzeit Investitionsoptionen mit einem Volumen von 20 Milliarden US-Dollar im nordamerikanischen Raum. Damit will sich der Konzern an der Verwertung großer Gasvorkommen in Nordamerika beteiligen.

Anbieter zum Thema

Eine ähnlich große Anlagen wie auf diesem Bild will Sasol angeblich in Louisiana errichten, allein dafür sollen 14 Milliarden US-Dollar investiert werden.
Eine ähnlich große Anlagen wie auf diesem Bild will Sasol angeblich in Louisiana errichten, allein dafür sollen 14 Milliarden US-Dollar investiert werden.
(Bild: Sasol)

Johannesburg/Südafrika – Laut lokalen Medieninformationen befinde sich Sasol momentan in der Prüfungsphase für die Investition von bis zu 20 Milliarden US-Dollar, größtenteils für die Erweiterung bereits bestehender Sasol-Anlagen in Lake Charles, Louisiana.

Hier soll mit einem Großteil der finanziellen Mittel – 14 Milliarden US-Dollar – die zweitgrößte Anlage für die Herstellung petrochemische Stoffe entstehen. Mit einer jährlichen Produktion von 6,5 Millionen Tonnen soll sie eine annähernd große Kapazität besitzen wie die Sasol-Anlage in Mpumalanga, Südafrika (7,5 Millionen Tonnen).

Die enormen Investitionen sollen sich wegen der fallenden Gaspreise in den USA rentieren. Sasol geht davon aus, dass sich der Gaspreis auch langfristig nicht signifikant erhöhen wird. Die Entscheidung über die genaue Projektentwicklung will Sasol noch in diesem Finanzjahr fällen. Neben dem Standort Louisiana steht auch der Bau zweier Petrochemie-Anlagen in Kanada zur Debatte.

Mehr Informationen zu Anlagenbauprojekten weltweit finden Sie in GROAB, der Datenbank für den Internationalen Großanlagenbau

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:35527270)