Suchen

Horizontalschälzentrifuge Fest-Flüssig-Trennung: So integrieren Sie Neuentwicklungen erfolgreich in Altanlagen

| Autor/ Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Bernhard Prummer / Anke Geipel-Kern

Es muss nicht immer eine ganz neue Anlage sein, auch in Altanlagen steckt eine Menge Optimierungspotenzial – vor allem wenn es um die Erhöhung der Produktionskapazität geht. Mit Blick auf diese Anforderung haben die Experten von KMPT für einen Hersteller von Pflanzenschutzwirkstoffen die Fest-Flüssig-Trennung modernisiert.

Firmen zum Thema

Kernstück der modernisierten Fest-Flüssig-Trennstufe ist eine Horizontal-Schälzentrifuge Typ BW 1250 H, Baujahr 1993, des Herstellers Buckau-Wolf.
Kernstück der modernisierten Fest-Flüssig-Trennstufe ist eine Horizontal-Schälzentrifuge Typ BW 1250 H, Baujahr 1993, des Herstellers Buckau-Wolf.
( Bild: Buckau-Wolf )

Die Fest-Flüssig-Trennung ist zwar eine seit langem etablierte Technik, aber auch in Erprobtem stecken durchaus noch Verbesserungsmöglichkeiten. Das zeigen sowohl die im Hinblick auf Durchsatz und Qualität optimierten Baureihen der von KMPT gebauten Krauss-Maffei-Horizontal-Schälzentrifugen als auch ein Projekt, das KMPT für einen Hersteller von Pflanzenschutzmitteln durchgeführt hat. Dabei haben die Verfahrensingenieure des Vierkirchner Unternehmens bestehende Anlagen mit neuen Funktionsgruppen umgerüstet.

Das Modernisierungsprojekt

Es geht um eine Versuchsanlage zur Verfahrensentwicklung für Wirkstoffe und Zwischenprodukte. Mittlerweile ist der Maschinenpark veraltet und es fehlen Kapazitäten.

Bildergalerie

In einem Teilbereich der Anlage werden Verfahren für die Produktion von Wirkstoffen aus den Produktgruppen Herbizide, Insektizide und Fungizide entwickelt sowie Vorprodukte intern weiterverarbeitet. Deshalb kann die Anlage viele verschiedene Einsatzstoffe verarbeiten und muss flexibel sein, was die Produktionsverfahren und -mengen angeht. Vom Technikumsmaßstab bis hin zur Großkampagne ist alles möglich.

Allerdings haben die Kapazitäten nicht mit der größeren Auslastung Schritt gehalten, deshalb war eine Modernisierung der Fest-Flüssig-Trennstufe erforderlich. Kernstück dieser Trennstufe sind eine aus einem anderen Werk überführte Horizontal-Schälzentrifuge Typ BW 1250 H, Baujahr 1993, des Herstellers Buckau-Wolf sowie ein Nutschfilter mit einem Volumen von zwei Kubikmetern.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 263166)