Worldwide China Indien

Probenahmesystem

Automatische Probenahme im Batch- und Konti-Betrieb

| Redakteur: Manja Wühr

Leicht zu reingende Dosierklappe kann zwischen 6 kg und 50 t pro Stunde verarbeiten.
Bildergalerie: 3 Bilder
Leicht zu reingende Dosierklappe kann zwischen 6 kg und 50 t pro Stunde verarbeiten. (Bild: Dinnissen)

Auf der Powtech 2013 wird Dinissen ein Reihe von neuen Produkten vorstellen. In Halle 4, Stand 323 sind u.a. ein automatisches Probenahmesystem, eine Dosierklappe, eine Sackenteerungsanlage oder auch ein Mischer, mit dem Schüttgüter getrocknet werden können.

Dinnissen Process Technology hat ein automatisches Probenahmesytem entwickelt, das den aktuellen Anforderungen der EHEDG entspricht. Es kann bei eingehenden oder ausgehenden Produktströmen sowie bei einzelnen Prozessschritten zur Probenahme von trockenen Pulvern, Granulaten oder Extrudaten eingesetzt werden.

Nach der Bestimmung der exakten Frequenz, des Volumens und Gewichts der Probe, führt das Probenahmesystem die Aufträge gemäß den Vorgaben aus. Die Proben werden in einem entsprechenden Beutel oder Becher in einer sicheren und schnellen Verbindung festgeklemmt, aus welcher sie einfach herausgenommen werden können. Auch die Probenahmeeinheit selbst kann für eine schnelle und einfache Reinigung durch eine tri-clamp Kupplung herausgenommen werden.

Das neue Probenahmesystem von Dinnissen Process Technology hat eine Kapazität von 25 bis 1000 Gramm je Probe. Das System kann in neue oder bestehende Produktionsprozesse an den verschiedensten Stellen integriert werden, an Befüllstationen, in Silos und Fördersystemen, an Mischern oder Verpackungsmaschinen. Durch die schnelle und einfache Reinigung wird eine Verschmutzung oder Kontamination des Produktstromes und der Proben vermieden.

Dosierklappe mit sehr großem Kapazitätsbereich

Die Produktionsleistung der Dosierklappe kann zwischen 6 kg und 50 t pro Stunde eingestellt werden. Sie ist einfach konstruiert – mit nur einem Antrieb. Durch ihre kompakte Einbauhöhe von nur 150 mm ist die Dosierklappe leicht einzubauen. Der kompakte Aufbau und die einfache Konstruktion vermeiden das Zurückbleiben von Produktresten und ermöglichen eine schnelle und einfache Reinigung. Die neue Easy-to-clean Dosierklappe ist laut Hersteller energiesparend und kann vielseitig eingesetzt werden

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 39233450 / Apparatebau)