Suchen

powered by

Schneckendosiergerät

Spart Zeit beim Reinigen

| Redakteur: M.A. Manja Wühr

Für eine verbesserte Verfügbarkeit von Präzisionsdosiergeräten über den Lebenszyklus hat Gericke den Feedos S entwickelt. Schließlich verringern Stillstandzeiten, Wartungsintervalle, Störungen sowie hoher Aufwand für die Reinigung die produktive Einsatzdauer eines Dosiergerätes.

Firma zum Thema

Feedos S Dosierer
Feedos S Dosierer
(Bild: Gericke)

Das neue Schneckendosiergerät für Schüttgüter Feedos S von Gericke deckt den Leistungsbereich von 0,5 bis 500 Liter / Stunde ab. Flansche zur Einbindung des Gerätes in die Produktionsanlage sind in zwei Varianten standardisiert. Dosiermulde, -werkzeug und der Auflockerer wurden für verschiedene Produktcharakteristiken entwickelt und ausgiebig getestet. Alle Elemente lassen sich mühelos zerlegen und zur Reinigung entfernen, so der Hersteller. Der Schneckendosierer eignet sich für gut, aber auch mittel bis schlecht rieselfähige Schüttgüter und kann volumetrisch oder gravimetrisch eingesetzt werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45157649)