powered by

Schneckendosiergerät Spart Zeit beim Reinigen

Redakteur: M.A. Manja Wühr

Für eine verbesserte Verfügbarkeit von Präzisionsdosiergeräten über den Lebenszyklus hat Gericke den Feedos S entwickelt. Schließlich verringern Stillstandzeiten, Wartungsintervalle, Störungen sowie hoher Aufwand für die Reinigung die produktive Einsatzdauer eines Dosiergerätes.

Anbieter zum Thema

Feedos S Dosierer
Feedos S Dosierer
(Bild: Gericke)

Das neue Schneckendosiergerät für Schüttgüter Feedos S von Gericke deckt den Leistungsbereich von 0,5 bis 500 Liter / Stunde ab. Flansche zur Einbindung des Gerätes in die Produktionsanlage sind in zwei Varianten standardisiert. Dosiermulde, -werkzeug und der Auflockerer wurden für verschiedene Produktcharakteristiken entwickelt und ausgiebig getestet. Alle Elemente lassen sich mühelos zerlegen und zur Reinigung entfernen, so der Hersteller. Der Schneckendosierer eignet sich für gut, aber auch mittel bis schlecht rieselfähige Schüttgüter und kann volumetrisch oder gravimetrisch eingesetzt werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45157649)