Personalmeldungen Neues Führungspersonal bei GEA, Berndorf Band und Triplan Indien

Von Alexander Stark

Im Management von GEA, der Berndorf Brand Group und Triplan Indien haben neue Führungskräfte das Ruder übernommen. PROCESS fasst die aktuellen Personalmeldungen für Sie zusammen.

Anbieter zum Thema

Prof. Dieter Kempf wurde in den Aufsichtsrat der GEA Group berufen.
Prof. Dieter Kempf wurde in den Aufsichtsrat der GEA Group berufen.
(Bild: GEA)

Würzburg – Der Aufsichtsrat der GEA Group hat in einer außerordentlichen Sitzung dem Antrag auf gerichtliche Bestellung des ehemaligen BDI-Präsidenten Prof. Dieter Kempf zum Aufsichtsratsmitglied zugestimmt. Gleichzeitig wurde Kempf – vorbehaltlich seiner gerichtlichen Bestellung – zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt. Damit wird er die Funktion von Klaus Helmrich übernehmen, der sein Amt aus persönlichen Gründen mit Wirkung zum 15. Mai 2022 niedergelegt hat.

Kempf führte von 2017 bis 2020 den Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und ist nach Ablauf seiner Amtszeit satzungsgemäß Vizepräsident der Organisation. Der gebürtige Münchener stieg 1991 beim Softwareunternehmen Datev in Nürnberg als Mitglied des Vorstands ein und war von 1996 bis März 2016 Vorstandsvorsitzender. Seine berufliche Karriere begann Kempf als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei der heutigen Ernst & Young und war von 1989 bis 1991 Partner. Der studierte Betriebswirt ist Mitglied in einem weiteren Aufsichtsrat und engagiert sich in verschiedenen Beiräten. Seit 2005 ist er Honorarprofessor an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Bildergalerie

Berndorf Band Group beruft neue Geschäftsführer

Die Berndorf Band Group ist mit einem neuen Führungsteam ins neue Jahr gestartet. Beim Anbieter von Stahlbändern und Bandanlagen löst ab sofort eine Doppelspitze bestehend aus Alexander Leutner und Gernot Binder den langjährigen Geschäftsführer Herbert Schweiger ab.

Alexander Leutner fand 2014 seinen Weg zum niederösterreichischen Traditionsunternehmen, war dort bis Ende 2021 als Executive Vice President der International Commercial Division tätig und ist nun Teil der Doppelspitze in der Geschäftsführung.

Der studierte Magister iuris (Jus) bringt jede Menge internationale Erfahrung mit ein, war er doch schon zuvor jahrelang für globale Unternehmen tätig. Im Jahr 2008 nahm er eine neue Herausforderung an, zog mit seiner Frau und seinen beiden Kindern nach Ungarn, um als General Manager vor Ort ein Unternehmen zu führen. Fünf Jahre später kehrte er mit seiner Familie zurück nach Österreich und fand seinen Platz bei der Berndorf Band Group.

Gehören Sie zu den Besten?

Dann bewerben Sie sich noch heute für den Best of Industry Award! Wählen Sie Ihre Kategorie und füllen Sie den Fragebogen zu Ihrem innovativen Produkt oder Ihrer wegweisenden Lösung aus. Danach steigen Sie automatisch in das Rennen um die begehrte Trophäe ein. Zur Bewerbung

Gernot Binder, ebenfalls CEO der Berndorf Band Group, sammelte erste Berufserfahrungen in einem technischen Unternehmen im Triestingtal. Danach folgte eine bilderbuchhafte Karriere innerhalb der Berndorf Band Group. Diese begann im Jahr 1996 als Service und Training Manager. Nach zwei mehrjährigen Engagements in der Geschäftsführung von Berndorf-Auslandsgesellschaften in den USA, kehrte der dreifache Familienvater 2014 nach Österreich zurück. Bis Ende 2021 leitete er hier als Präsident von Berndorf Band Engineering. Beide CEOs der Berndorf Band Group sind einer Meinung, wenn es um die Zukunft des internationalen Unternehmens geht:

Neuer Geschäftsführer bei Triplan Indien

Triplan India, eine Tochter der TTP Group, hat im April 2022 Thejamurthy Shivashankar zum neuen Geschäftsführer ernannt. Er übernimmt von Sunil Kulkarni, der die Triplan Tochter in Indien 2014 gegründet und aufgebaut hat.

Shivashankar war zuvor anderthalb Jahre lang „Head of Business“ bei Triplan India und konnte hier seine lang-jährige Erfahrung im Engineering für Triplan Indien nutzen. Bevor er zu Triplan Indien kam, arbeitete er bei verschiedenen multinationalen Ingenieurbüros sowie Engineering, Procurement und Construction-Unternehmen (EPCs) wie NNE (ein Unternehmen von Novo Nordisk), M+W Group, PM Group und Mott MacDonald in leitenden Funktionen im Bereich Geschäftsentwicklung und Projektmanagement.

Shivashankar, der 27 Jahre Erfahrung in verschiedenen Industriesegmenten wie Pharmazeutika und Biotechnologie, Chemie, Öl & Gas und Design-Engineering mitbringt, wird das gesamte Angebotsportfolio von Triplan verantworten.

(ID:48263349)