Ventilatoren und Seitenkanalverdichter Luft macht Druck auf´s Schüttgut

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Der Einsatz von Luft bietet vor allem in den Bereichen Trocknung und Förderung von Schüttgut sowie der Entstaubung sehr viele Vorteile gegenüber mechanischen Lösungen. Das zeigt auch der Ventilatorenhersteller Elektror Airsystems mit seinem Produktportfolio.

Firmen zum Thema

Ventilatoren und Seitenkanalverdichter können die Schüttguttechnik in vielen Prozessen effizienter machen.
Ventilatoren und Seitenkanalverdichter können die Schüttguttechnik in vielen Prozessen effizienter machen.
(Bild: Elektror Airsystems)

Egal ob Schüttgutförderung, Trocknungs- oder Entstaubungsprozess – Elektror Airsystems bietet für all diese lufttechnischen Anforderungen eine passende Lösung.

Das Produktprogramm umfasst sowohl ein-/doppelstufige Seitenkanalverdichter und hochdrehende Ventilatoren, die für mächtig Druck sorgen, als auch Nieder- und Mitteldruckventilatoren, die große Luftvolumina bewegen. Für die direkte Förderung werden Förderventilatoren mit speziellen Förderlaufrädern und Revisionsmöglichkeiten eingesetzt.

Im Angebot des Industrieventilatoren-Hersteller sind Gebläse aus Edelstahl, Stahl oder Aluminiumguss mit diversen Beschichtungen zu finden. Außerdem sind zahlreiche Geräte in explosionsgeschützter Atex-Ausführung erhältlich.

Eaysfairs Schüttgut 2014: Halle 6

(ID:42628105)