Bau von Luftzerlegungsanlage Linde unterzeichnet Liefervertrag mit Borsod Chem

Redakteur: MA Alexander Stark

Der Gasekonzern Linde hat mit dem ungarischen Chemieunternehmen Borsod Chem einen langfristigen Vertrag über die Versorgung des Chemiekomplexes in Kazincbarcika mit Stickstoff, Sauerstoff und Druckluft unterzeichnet.

Firmen zum Thema

Linde hat einen langfristigen Liefervertrag mit dem ungarischen Chemieunternehmen Borsod Chem unterzeichnet.
Linde hat einen langfristigen Liefervertrag mit dem ungarischen Chemieunternehmen Borsod Chem unterzeichnet.
(Bild: Linde)

Guildford/Großbritannien – Linde plant den Bau einer der größten Luftzerlegungsanlagen in Ungarn. Sie soll bis Ende 2021 fertiggestellt sein und nicht nur die Expansion von des Kunden Borsod Chem unterstützen, sondern auch zusätzlichen Stickstoff, Sauerstoff und Druckluft bereitstellen, um den steigenden Bedarf an Industriegasen in Ungarn und den umliegenden Ländern zu decken.

(ID:47087125)