Übernahme Lanxess übernimmt Biozidhersteller Intace

Redakteur: MA Alexander Stark

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat die Übernahme des französischen Unternehmens Intace am 1. März 2021 abgeschlossen. Der Biozid-Spezialist mit Sitz in Paris ist ein Hersteller von Spezial-Fungiziden für die Verpackungsindustrie. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Firmen zum Thema

Intace mit Sitz in Paris ist ein Hersteller von Spezial-Fungiziden für die Verpackungsindustrie.
Intace mit Sitz in Paris ist ein Hersteller von Spezial-Fungiziden für die Verpackungsindustrie.
(Bild: Ulla Anne Giesen)

Leverkusen – Mit der Übernahme von Intace stärkt Lanxess sein Biozid-Geschäft. Das Biozid-Unternehmen mit Sitz in Paris ist ein Hersteller von Spezial-Fungiziden für die Verpackungsindustrie.

Die nun übernommenen Biozid-Geschäfte stehen für einen Jahresumsatz im mittleren einstelligen Millionen-Euro-Bereich. Lanxess gliedert diese in die Business Line Biocides im Geschäftsbereich Material Protection Products ein. Die Produkte kommen insbesondere in Papier, Pappe, Seifenverpackungen, Etiketten und Banknoten zum Einsatz.

(ID:47242933)