Suchen

Kältetechnik

Kooperation in Sachen Kälte: Wreth übernimmt Vertrieb und Engineering für L&R

| Redakteur: Dominik Stephan

L&R Kältetechnik holt sich das Ingenieurbüro Wreth Engineering als Vetriebs- und Anlagenbaupartner für Kunden in Norddeutschland ins Boot. Die Lübecker sollen in Zukunft nicht nur die Anwender von Kälteanlagen in den Branchen Lebensmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie betreuen, sondern für L&R auch neue Kontaktmöglichkeiten in Metallverarbeitung und Maschinenbaus auftun…

Firmen zum Thema

Bald im Vertrieb durch Wreth: Kälteanalgen von L&R Kältetechnik.
Bald im Vertrieb durch Wreth: Kälteanalgen von L&R Kältetechnik.
(Bild: L&R Kältetechnik)

Sundern/Lübeck – Die Zusammenarbeit soll für beide Partner neue Möglichkeiten auftun, erklärten L&R-Sprecher. So hofft man bei den Kältetechnikspezialisten von den Marktkontakten des Lübecker Ingenieurbüros in der Metallverarbeitung, Oberflächen- und Galvanotechnik und des allgemeinen Maschinenbaus zu profitieren. Wreth wiederum ergänzt sein Wärmetauscher-Lösungsportfolio um die Kühlanlagen-Technologien der Sauerländer Kältespezialisten. „Maßgeschneiderte, langlebige Kälteanlagen, die besonders energieeffizient arbeiten und neueste Technologien sowie umweltfreundliche Kältemedien nutzen, passen gut zu vielen von uns betreuten Kunden“, erklärte Klaus Wreth entsprechend.

Dabei soll Wreth nicht nur Kälteanlagen verkaufen, sondern auch als Partner des Anlagenbaus planen und projektieren – eine Tätigkeit, die Expertise und Erfahrung fort, erklärt Burkhard Rüßmann, geschäftsführender Gesellschafter bei L&R: „Die Projektierung von Kälteanlagen ist arbeitsintensiv und erfordert viel Know-how, wenn das für den Kunden beste Ergebnis erzielt werden soll. Wir freuen uns, dass Wreth Engineering uns dabei unterstützt – insbesondere weil in den Branchen, die wir gemeinsam betreuen, häufig sehr spezielle Lösungen der Kältetechnik benötigt werden.“

Bildergalerie

L&R projektiert, entwickelt und fertigt seit 1991 Kälteanlagen mit unterschiedlichen Wirkprinzipien reicht von der Gefriertrocknung von Lebensmitteln, der tiefkalten Lagerung von Blutplasma bis zum Einsatz von alternativen / natürlichen Kältemitteln.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45776293)