Suchen

Kompendium: Gefriertrocknung Produkte schonend trocknen mithilfe von Gefriertrocknung

| Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Mehrere Namen, ein Begriff: Die Gefriertrocknung – auch Lyophilisierung, Lyophilisation oder Sublimationstrocknung genant – ist ein wichtiges Verfahren der Prozessindustrie. In Chemie-, Pharma-, oder Lebensmittelindustrie müssen Produkte schonend getrocknet werden. Im PROCESS-Kompendium fasst die Redaktion die wichtigsten Informationen und Artikel zum Thema Gefriertrocknung zusammen.

Firmen zum Thema

Gefriertrocknung ist ein wichtiges Verfahren in der Prozessindustrie.
Gefriertrocknung ist ein wichtiges Verfahren in der Prozessindustrie.
(Bild: gemeinfrei / CC0)

Thermisch empfindliche Produkte müssen häufig gefriergetrocknet werden, um die Produktqualität zu bewahren. Das Prinzip dieses verfahrenstechnischen Prozesses beruht auf dem direkten stofflichen Übergang von der festen zur gasförmigen Phase. Das geschieht für gewöhnlich bei niedrigen Drücken unterhalb der jeweiligen Gefrierpunkte. Im Kompendium fasst die PROCESS-Redaktion die wichtigsten Fachartikel zum Thema Gefriertrocknung zusammen, von der Definition über Grundlagen bis zu Anwendungs- und Best-Practice-Beispielen:

1. Teil unserer Grundlagenartikel zum Themenfeld Gefriertrocknung

2. Teil unserer Grundlagenartikel zum Themenfeld Gefriertrocknung

3. Teil unserer Grundlagenartikel zum Themenfeld Gefriertrocknung

Dynamische Gefriertrocknung sorgt für höhere Effizienz

Moderne Sensortechnik erhöht die Qualität der Gefriertrocknung

Hochaktive Substanzen dank dynamischer Gefriertrocknung in den Griff bekommen

Zentrifugalverdampfer in der Gefriertrocknung rücken schwierigen Proben zu Leibe

Vakuumschieber unterstützen qualitativ hochwertige Gefriertrocknungsprozesse

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45321014)