Tablettenpresse Kilian steigert Auftragsvolumen um 15 % unter Romaco-Dach

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Unter dem Dach der Romaco Group erzielte Kilian Tableting im ersten gemeinsamen Geschäftsjahr eine Steigerung des Auftragsvolumens um 15 %. Durch die Übernahme von Kilian kann Romaco Tablettier- und Verpackungslösungen aus einer Hand anbieten.

Anbieter zum Thema

Auf der Interpack 2014 launchte Kilian Tableting die Tablettenpresse Kilian KTP 420X.
Auf der Interpack 2014 launchte Kilian Tableting die Tablettenpresse Kilian KTP 420X.
(Bild: Romaco)

Karlsruhe – Die Eingliederung von Kilian Tableting in die Romaco Group bewies sich nach dem ersten gemeinsamen Geschäftsjahr als erfolgreich. Mit einer signifikanten Steigerung des Auftragsvolumens um 15 % konnte Romaco Kilian die gesteckten Ziele deutlich übertreffen.

Durch die vereinte Expertise der Produktlinien Kilian, Siebler und Promatic schuf die Romaco Group wegweisende Synergien für die Direktanbindung von Tablettenpressen an Primär-, Sekundär- und Endverpackungslösungen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnten mehrere Verträge für integrierte Streifenverpackungslinien mit Kunden aus den USA und China unterzeichnet werden. Damit erfüllte der Engineering-Spezialist seine Zielsetzung, nach der formellen Übernahme von Kilian Tableting weitere Pharma- und Healthcare-Märkte mit Komplettlösungen für die Herstellung, Verarbeitung und Verpackung pharmazeutischer Feststoffe zu erschließen.

„Durch die erfolgreiche Integration von Kilian in die Romaco Group sowie die Neustrukturierung des weltweiten Agentennetzwerks konnten wir unsere Position auf den internationalen Pharmamärkten im vergangenen Jahr deutlich ausbauen“, zieht Paulo Alexandre, CEO der Romaco Group, Bilanz. Sowohl multinational agierende Pharmakonzerne als auch Lohnhersteller profitieren vom ganzheitlichen Lösungsansatz der Romaco Group inklusive der entsprechenden Serviceleistungen.

Neue Tablettenpressen auf der Interpack und in Indien

Nur wenige Monate nach der Aufnahme wurde die Tablettenpresse KTP 420X auf der Interpack 2014 in Düsseldorf präsentiert. Im Herbst folgte der Launch der KTP 720X auf der P-MEC 2014 in Mumbai. Die neue Generation der Hochgeschwindigkeits-Tablettenpressen wurde speziell für die Herstellung von Pharmazeutika konzipiert und weist geringe Gesamtbetriebskosten (TCO) auf.

Als erster Hersteller weltweit bietet Romaco Kilian mit der Inline-Kontrollwaage CWC (Continuous Weight Control) eine Lösung zur kontinuierlichen Gewichtskontrolle an. Eine internationale Expertenjury zeichnete die Tablettenpresse KTP 420X für ihr minimalistisches Design mit dem „iF product design award 2014“ aus. Die Romaco Group lenkt den Fokus bei Kilian zudem verstärkt auf die Expansion der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten. „Mit der Markteinführung der Serie Kilian KTP X haben wir unsere Innovationskraft unter Beweis gestellt und damit sowohl unsere Kunden als auch den Wettbewerb nachhaltig beeindruckt“, unterstreicht Jörg Pieper, Sprecher der Geschäftsführung von Kilian Tableting.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43176705)