Suchen

Neuorganisation

BASF reduziert Vorstand von sieben auf sechs Mitglieder

| Redakteur: Alexander Stark

BASF hat angekündigt, dass der Vorstand zum 1. Januar 2020 von derzeit sieben auf dann sechs Mitglieder verkleinert wird. Auf eigenen Wunsch scheidet dabei das Vorstandsmitglied Sanjeev Gandhi aus dem Unternehmen aus.

Firmen zum Thema

Der Vorstand der BASF wird zum 1. Januar 2020 von derzeit sieben auf dann sechs Mitglieder verkleinert.
Der Vorstand der BASF wird zum 1. Januar 2020 von derzeit sieben auf dann sechs Mitglieder verkleinert.
(Bild: BASF)

Ludwigshafen – Als Teil der laufenden Effizienzmaßnahmen bei BASF soll der Vorstand ab nächstem Jahr ein Mitglied weniger zählen. Im Rahmen der Neuorganisation werden zusätzlich die übergreifenden Serviceeinheiten „Global Engineering Services“, „Global Digital Services“ und „Global Business Services“ End-to-End Dienstleistungen im Unternehmen übernehmen.

In Folge dieser Veränderungen hat der Vorstand die Neuverteilung der Zuständigkeiten ab 1. Januar 2020 beschlossen:

Dr. Martin Brudermüller (58), Vorsitzender des Vorstands und Chief Technology Officer

Corporate Legal, Compliance, Tax & Insurance; Corporate Development; Corporate Communications & Government Relations; Corporate Human Resources; Corporate Investor Relations

Dr. Hans-Ulrich Engel (60), stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Finanzvorstand

Corporate Finance; Global Procurement; Global Business Services; Global Digital Services; Corporate Audit

Saori Dubourg (48)

Agricultural Solutions; Care Chemicals; Nutrition & Health; Construction Chemicals; Bioscience Research; Region Europe

Michael Heinz (55), Arbeitsdirektor

Global Engineering Services; Corporate Environmental Protection, Health & Safety; European Site & Verbund Management; Region South America

Dr. Markus Kamieth (48), mit Sitz in Asien

Catalysts; Coatings; Dispersions & Pigments; Performance Chemicals; Advanced Materials & Systems Research; BASF New Business; Greater China; South & East Asia, ASEAN & Australia/New Zealand

Wayne T. Smith (59), mit Sitz in Nordamerika

Monomers; Performance Materials; Petrochemicals; Intermediates; Market & Business Development, Site & Verbund Management North America; Country Platforms North America; Process Research & Chemical Engineering

Bildergalerie

Bildergalerie mit 48 Bildern

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46195070)