Suchen

Gaswarner Anlagen sicher überwachen, ganz ohne Kabelsalat

Redakteur: Dominik Stephan

Anlagen flexibel und effizient überwachen und das ganz ohne Kabel: Der neue kabellose Gaswarntransmitter Polytron 6100 EC WL von Dräger soll die bekannte Leistung der leitungsgebundenen Transmitter der Lübecker Sicherheits-Spezialisten bei deutlich höherer Flexibilität bieten

Firma zum Thema

Neuer Transmitter überwacht kontinuierlich toxische Gase und Sauerstoff
Neuer Transmitter überwacht kontinuierlich toxische Gase und Sauerstoff
(Bild: Draeger)

Das SIL2-fähige Gerät nutzt je nach Einsatzzweck verschiedene Dräger-Sensoren für 140 unterschiedliche Messgase in einem Temperaturbereich von bis zu -40 °C bis +65 °C. Der industrielle Funkstandard ISA100.11a sorgt für die sichere Übertragung der Messwerte, die über die Softwarelösung Polysoft per Bluetooth-Schnittstelle ausgewertet werden können, und das per Ex-geschütztem Tablet, Laptop oder Desktop-PC auch in der Werkstatt.

Das eigensichere Design des Wireless Gasmesstransmitters erlaubt alle Wartungsarbeiten, wie Batteriewechsel oder Sensortausch, im Ex-Bereich. Mit dem Polytron 6100 EC WL sind auch Anwendungsfälle im Langzeitbetrieb ohne Batterie möglich. Dafür wird der Wireless Transmitter mit 24 Volt versorgt – im sicheren Bereich direkt und im Ex-Bereich über einen geeigneten Speisetrenner.

(ID:46398969)