Suchen

Eine Marke der PROCESS Gruppe

Aseptische Prozesse Zeta will in neuer Produktionshalle mehrgeschoßige Anlagen bauen

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Mit einer neuen 15 m hohen Produktionshalle am Firmenstandort in Lieboch kann die Zeta-Gruppe jetzt mehrgeschoßige Produktionsanlagen bauen. Das auf aseptische flüssige Produktionsprozesse in der Biotech- und Pharmaindustrie spezialisierte Unternehmen will damit neue Aufträge an Land ziehen.

Firmen zum Thema

Die neue Produktionshalle ermöglicht den Bau mehrgeschoßiger Anlagen und verbreitert somit das Produktportfolio von Zeta.
Die neue Produktionshalle ermöglicht den Bau mehrgeschoßiger Anlagen und verbreitert somit das Produktportfolio von Zeta.
(Bild: Zeta)

Lieboch, Graz/Österreich – Die 15 m hohe Produktionshalle am Stammsitz der ZETA-Gruppe im steirischen Lieboch bei Graz wurde in diesen Tagen in Betrieb genommen. „Neben dem klassischen pharmazeutischen Anlagenbau konnte sich unser Unternehmen in den letzten Jahren auch als Engineeringpartner für Konzeptstudien, Basic- und Detail-Engineering am Markt positionieren“, freut sich Zeta-Geschäftsführer Andreas Marchler über die dynamische Entwicklung.

In den letzten fünf Jahren ist die ZETA um 30 % pro Jahr gewachsen. Für das laufende Geschäftsjahr wird ein Umsatz von rund 80 Millionen Euro erwartet. Allein im letzten Geschäftsjahr (2014/15) wurden fünf Millionen Euro in den Ausbau der Fertigungskapazitäten am steirischen Standort investiert. Der Mitarbeiterstand wurde in den letzten fünf Jahren verdreifacht und beträgt aktuell 380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Insgesamt acht Unternehmensstandorte in Zentraleuropa bilden die Zeta-Gruppe. Am Hauptstandort in Lieboch bei Graz (Österreich) befinden sich das Headquarter und nunmehr zwei Fertigungshallen. Neben der Geschäftsführung, dem Supply-Chain- und Projektmanagement, der Engineering-Abteilung und der Unternehmens-IT werden in der Fertigung maßgeschneiderte Anlagen zusammengebaut und dynamisch getestet.

Seit 2016 ergänzt ein zweiter Fertigungsstandort in Lebring die Kapazitäten am Standort Steiermark. Das Planungsbüro mit Schwerpunkt auf Verfahrenstechnik am Standort Wien komplettiert die Gruppe in Österreich. Mehr als 90 % der Zeta-Betriebsleistung werden mit hoher inländischer Wertschöpfung exportiert.

(ID:44277685)