Suchen

Berater Wirtschaftsprüfer Deloitte will Chemie-Beratung ausbauen

| Redakteur: Dominik Stephan

Die Wirtschaftsprüfer und Berater von Deloite wollen in der Cheie wachsen: Zu diesem Zweckholt sich die Agentur Dr. Wolfgang Falter (53), Spezialist für die Chemie-, Polymer-, Petrochemie- und Chemiedistributionsbranche, mit über 16 jähriger Expertise ins Boot.

Firmen zum Thema

Deloitte holt sich Chemie-Expertise ins Boot.
Deloitte holt sich Chemie-Expertise ins Boot.
(Bild: Ernhofer/PROCESS)

München/Düsseldorf – Dr. Falter wird ab dem 1. Dezember das Deloitte Industrie Team für den Chemie Sektor in Düsseldorf verstärken. Während seiner 16-jährigen Tätigkeit bei Roland Berger Strategy Consultants zeichnete Dr. Falter unter anderem für das globale Kompetenzzentrum Chemicals & Oil verantwortlich. 2006 wechselte er als Leiter des Öl,- Gas- und Chemie-Teams in Europa, Afrika und dem Mittleren Osten zur Beratungsfirma AlixPartners und war dort für Restrukturierungen, Post Merger Integrationen, Einkauf sowie für Optimierungsprogramme in der Chemieindustrie zuständig. Sein Fachgebiet umfasst des Weiteren Strategie & Organisation, kommerzielle Due Diligences, Marketing, Vertrieb und Distribution.

Neben einem MBA in Betriebswirtschaftslehre (INSEAD, Fontainebleau/Harvard Business School, Cambridge) hält er einen Doktor in Chemie, er studierte dazu an der RWTH, Aachen und der University of Kansas, Lawrence. „Wir freuen uns, mit Herrn Falter einen international anerkannten Spezialisten für die Chemiebranche gewonnen zu haben“, erklärt Thomas Doebler, Partner und Leiter Manufacturing bei Deloitte „Wolfgang Falter ist nicht nur ein Experte der Materie, sondern verfügt über langjährige Erfahrung und exzellente Kontakte in die Industrie – damit ergänzt er optimal unser Team.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43747417)