Suchen

Schraubenspindelpumpen Viskose Produkte und Lotionen: So steigern Sie die Abfüllungleistung

| Redakteur: Dominik Stephan

Viele Reinigungsmittel, Shampoos oder Duschgels sind schaumbildend. Bei der Abfüllung derartiger Produkte kommt es häufig zu Problemen: Durch übergelaufenen Schaum werden die Flaschen verschmutzt und Etiketten lassen sich nicht problemlos kleben.

Firmen zum Thema

Die Hyghspin fördert unterschiedliche Viskositäten und vermindert das Risiko der Schaumbildung
Die Hyghspin fördert unterschiedliche Viskositäten und vermindert das Risiko der Schaumbildung
(Bild: Jung Process Systems)

Um diese Problematik zu kontrollieren, müssen die Abfüllanlagen zur Vermeidung der Schaumbildung relativ langsam gefahren oder er die Gebinde nach der Füllung reinigen. Doch Schaumbildung lässt sich auch durch ein geeignetes Pumpensystem vermeiden und damit die Abfüllung erheblich vereinfachen. Viele der in den Anlagen eingesetzten Pumpen führen zu einer intensiven Bewegung der Produkte, was die unerwünschte Schaumbildung fördert. Anders bei Systemen mit hygienischen Schraubenspindelpumpen der Marke Hyghspin, denn hier wird das Produkt wesentlich schonender gefördert.

Die Hyghspin-Modelle werden, wie nach den Kriterien des Hygienic Design üblich, aus Edelstahl hergestellt. Allerdings sind hier alle medienberührenden Teile aus Vollmaterial gespant. Damit ist das Risiko für Fehlstellen wie Risse oder Lunker, das bei der Verwendung von Gussteilen besteht, bei diesen Pumpen ausgeschlossen. Die Oberflächen sind elektropoliert und weisen standardmäßig Rauheiten unter 0,8 μm aus. Für besondere Anforderungen stehen Ausführungen mit einem Ra-Wert kleiner 0,4 μm zur Auswahl. Halle 8.0, Stand F27

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45311604)