Hygienische Ventile Ventile nach EHEDG und 3-A SSI konzipiert

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Gea Tuchenhagen Hygieneventile der Baureihen Varivent und Ecovent sind variabel aufgebaute Ventilkonzepte mit einer zuverlässigen Steuertechnik.

Firmen zum Thema

Die Ventiltypen haben durch einen unabhängigen und standardisierten Reinigungstest die effiziente Reinigbarkeit nachgewiesen und sind EHEDG-zertifiziert.
Die Ventiltypen haben durch einen unabhängigen und standardisierten Reinigungstest die effiziente Reinigbarkeit nachgewiesen und sind EHEDG-zertifiziert.
(Bild: Gea Tuchenhagen)

Die Ventilkonzepte von Gea Tuchenhagen entsprechen den Anforderungen der European der Hygienic Engineering and Design Group (EHEDG) sowie der 3-A Sanitary Standards (3-A SSI). Die Ventile erfüllen höchste hygienische Ansprüche und verhindern unnötige Produktverluste.

Dank der metallischen Anschläge zeichnen sich die eingesetzten Dichtungen durch eine sehr lange Lebensdauer aus. Das Designkonzept senkt den Verbrauch an wertvoller Energie, reduziert den Wasserverbrauch und den Einsatz von Chemikalien.

(ID:43245118)