Suchen

Lufttechnische Lösungen Schüttgüter per Luftpost fördern

| Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Neben explosionsgeschützten Ventilatoren, Fördergebläsen und Seitenkanalverdichtern, bietet Elektror anwenderspezifische Ventilatoren aus dem Stahl- und Gussbereich.

Firmen zum Thema

(Bild: Elektror)

Die Förderventilatoren der Baureihen RD F und CFMT sind für den Materialtransport konzipiert. Mit einem lufttechnischen Bereich bis 12 000 m³/h und einem Druck von ca. 7200 Pa sind die Gebläse für den Transport von leichten, nicht abrasiven Schüttgütern konzipiert.

Als weiteres Highlight ist ein Exponat der Hochdruckbaureihe zu sehen. Der Radialhochdruckventilator mit Frequenzumrichter vom Typ HRD 7 gibt einen Überblick über zahlreiche Möglichkeiten an Zubehör wie beispielsweise Sensoren, Nachschmiereinrichtungen und Schwingungswächtern. Diese Komponenten und zusätzlichen Features an dem Gerät kommen im Anlagenbau und in lufttechnischen Prozessen immer häufiger zum Einsatz. Sie ermöglichen den Betreibern das effiziente Messen, Regeln, Steuern, Automatisieren und Überwachen der Anlage.

Powtech: Halle 4, Stand 581

(ID:43942127)