Suchen

Modernisierungen und Revamps Pörner eröffnet Niederlassung in Burghausen

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Die Pörner Industriegesellschaft hat eine eigene Niederlassung in Burghausen gegründet, um die Industriebetriebe in der Region mit Modernisierungs- und Revamp-Dienstleistungen zu unterstützen. Zu den Geschäftspartnern vor Ort zählen Borealis und OMV.

Firmen zum Thema

Bürgermeister Hans Steindl (Mitte) nimmt von Geschäftsführer Pörner Deutschland, Gerhard Bacher (l.) und Niederlassungsleiter Pörner Burghausen Claus Roiger (r.) einen Scheck über 1000 Euro für die Jugendarbeit der Stadt entgegen.
Bürgermeister Hans Steindl (Mitte) nimmt von Geschäftsführer Pörner Deutschland, Gerhard Bacher (l.) und Niederlassungsleiter Pörner Burghausen Claus Roiger (r.) einen Scheck über 1000 Euro für die Jugendarbeit der Stadt entgegen.
(Bild: Pörner Industriegesellschaft)

Wien/Österreich – Zu Jahresbeginn wurde die Niederlassung der Pörner Ingenieurgesellschaft in Burghausen eröffnet. Damit steht die Pörner Gruppe nun auch in Bayern der Industrie als Engineering-Partner lokal zur Verfügung. Man wolle wichtige Investitionsprojekte der lokalen Verfahrensindustrie planen und durchführen, so das Unternehmen.

Die anstehenden Projekte werden gemeinsam mit der Schwesterfirma EDL Anlagenbau abgewickelt. Am neuen Standort sind jetzt vor allem Lead-Ingenieure für EMSR, Rohrleitungsplanung oder Maschinen- und Apparatetechniker gefragt.

(ID:45169120)