Worldwide China Indien

Management-Wechsel

Neuer Leiter des Geschäftsgebiets Process Technology & Engineering bei Evonik

| Redakteur: Alexander Stark

Dr. Axel Kobus ist neuer Leiter Process Technology & Engineering bei Evonik Technology & Infrastructure.
Bildergalerie: 1 Bild
Dr. Axel Kobus ist neuer Leiter Process Technology & Engineering bei Evonik Technology & Infrastructure. (Bild: Evonik)

Dr. Axel Kobus hat zum 1. Juli 2019 die Leitung des Geschäftsgebiets Process Technology & Engineering bei Evonik übernommen. Er folgt damit Dr. Wilhelm Otten, der bis zu seinem Ausscheiden am 31. Dezember 2019 neben seiner Gremienarbeit ein internes Projekt verantwortet.

Essen – Evonik stellt sein Geschäftsgebiet Process Technology & Engineering unter die Leitung von Dr. Axel Kobus. Er bringt 20 Jahre industrieübergreifende Erfahrung mit - beispielsweise aus den Bereichen Entwicklung, Scale-up, Implementierung und Kommerzialisierung von Technologie sowie Vermarktung von technischen Produkten. Nach dem Studium in Maschinenbau und Verfahrenstechnik an der Ruhr-Universität Bochum mit anschließender Promotion im Bereich Chemietechnik – in Kooperation mit der TU Dortmund – begann Kobus seine berufliche Laufbahn 1999 als Prozessingenieur und Technikumsleiter in der Verfahrenstechnik der damaligen Degussa Hüls in Marl.

Dr. Wilhelm Otten wird am 31. Dezember 2019 bei Evonik ausscheiden.
Dr. Wilhelm Otten wird am 31. Dezember 2019 bei Evonik ausscheiden. (Bild: Evonik)

Nach verschiedenen weiteren Managementpositionen im In- und Ausland, unter anderem als Leiter Global Supply Chain Management, strategischer Einkauf und Engineering im Geschäftsgebiet Initiators in Ohio, USA, übernahm Kobus 2010 die Funktion des Growth Line Leiters Fibres and Membranes mit Verantwortung für Legaleinheiten in Österreich und Großbritannien. Seit 2016 war Dr. Axel Kobus Vice President und General Manager für die Produktlinie Fibres, Membranes & Specialties am Standort Marl und zusätzlich konzernweit verantwortlich für das Innovations- und Wachstumsfeld Membranen bei Evonik.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46079074 / Management)