Suchen

Gesponsert

Automatisierungstechnik

Neuer Emerson-Standort unterstützt Kunden bei der Optimierung von Betriebsprozessen

Die Niederlassung in Langenfeld demonstriert Innovationen in der Automatisierungstechnik, die die Vorteile des industriellen Internets der Dinge nutzen, um die Geschäftsergebnisse von Unternehmen in einer Industrie 4.0-Umgebung auf ein neues Niveau zu bringen.

Gesponsert von

Emerson präsentiert am Standort Langefeld die neueste Automatisierungstechnik: Frank Orelio (Emerson Director Operations Germany; v.l.n.r.), Patrick Deruytter (Emerson Vice President Northern Europe), Frank Schneider (Bürgermeister Langenfeld), Steve Sonnenberg (Emerson Chairman) und Andreas Fuchs (Emerson General Manager Sales & Marketing Germany).
Emerson präsentiert am Standort Langefeld die neueste Automatisierungstechnik: Frank Orelio (Emerson Director Operations Germany; v.l.n.r.), Patrick Deruytter (Emerson Vice President Northern Europe), Frank Schneider (Bürgermeister Langenfeld), Steve Sonnenberg (Emerson Chairman) und Andreas Fuchs (Emerson General Manager Sales & Marketing Germany).
( Bild: Emerson )

Langenfeld – Emerson Automation Solutions, ein weltweit führender Anbieter von Technologien und Dienstleistungen für die industrielle Automatisierung, hat eine neue Niederlassung in Langenfeld, Deutschland, eröffnet. Das Unternehmen demonstriert an diesem Standort seine neueste Automatisierungstechnik, die es Herstellungs- und Verarbeitungsunternehmen ermöglicht, ihre Betriebsprozesse mithilfe des Emerson-Programms Operational Certainty zu optimieren.

Operational Certainty ist ein innovatives, auf technischen und ingenieurwissenschaftlichen Fachkenntnissen basiertes Programm, das von Emerson entwickelt wurde, um Industrieunternehmen beim Erreichen eines Top-Quartil-Ergebnisses zu unterstützten. Top Quartil ist als ein Geschäfts- und Investitionsergebnis in den obersten 25 Prozent der Ergebnisse vergleichbarer Unternehmen definiert. Die neue Niederlassung in Langenfeld bietet Kunden von Emerson Zugang zu einer Reihe von Test-, Schulungs- und Demonstrationseinrichtungen, die ihnen den Erwerb von praktischen Erfahrungen mit Technologien des industriellen Internets der Dinge (IIoT) ermöglichen. Die IIoT-Technologien tragen zur Verbesserung der Betriebsabläufe bei und ebnen den Weg zu Ergebnissen im obersten Quartil.

Demo-Raum bietet neue Möglichkeiten

In den Weiterbildungs- und Schulungseinrichtungen des Standorts Langenfeld können Kunden von Emerson wertvolle Erfahrungen mit den Steuerungs- und Sicherheitssystemen sowie den Mess- und Regeleinrichtungen des Unternehmens sammeln und aus erster Hand begutachten, wie diese Technologie den sichereren, zuverlässigeren und effizienteren Betrieb ihrer Anlagen unterstützen kann. Ein Demo-Raum bietet Kunden die Möglichkeit, neue Wege für das Management von abgelegenen Betriebsausrüstungen und die einfachere Zusammenarbeit mit Spezialisten auf der ganzen Welt zu erforschen. In diesem Zentrum können Kunden außerdem die Aspekte des digitalen Plantweb-Ökosystems von Emerson unter die Lupe nehmen. Plantweb ist ein skalierbares Portfolio von Hardware, Software, intelligenten Feldgeräten und Dienstleistungen, das Unternehmen die technologische Grundlage für die sichere Implementierung von IIoT-Anwendungen bietet. Die Einrichtung umfasst außerdem einen speziellen Bereich für die Durchführung der Werksabnahmeprüfung von Regel- und Sicherheitssystemen.

„Der Umzug in diese große, moderne Einrichtung verbessert unsere Möglichkeiten zur Demonstration, wie die neuesten Automatisierungstechnologien und Ingenieurleistungen unsere Kunden bei der Optimierung von Betriebsprozessen unterstützen können“, sagte Andreas Fuchs, Geschäftsführer von Emerson Automation Solutions in Deutschland. „Die neue Einrichtung bietet unseren Mitarbeitern im Vergleich zu unserem bisherigen Standort in Haan erhebliche Verbesserungen in Bezug auf Platzverhältnisse, Funktionalität, Lage und Modernität.“

In der neuen Niederlassung mit einer Fläche von 5500 m2 werden ca. 250 Mitarbeiter tätig sein. Die Eröffnung erfolgte zum 50-jährigen Jubiläum der ersten Geschäftsniederlassung von Emerson in Deutschland und ergänzt die bestehenden Einrichtungen in Hasselroth, Wessling, Gronau, Selmsdorf, Willich, Dietzenbach und Ölbronn-Dürr.

„Wir sind sehr stolz auf die Ergebnisse, die wir in den vergangenen 50 Jahren in Deutschland erzielt haben. Mit unseren neuesten Technologien beginnen wir nun mit der Erschließung des enormen Potenzials der Industrie 4.0-Plattform, und wir freuen uns auf die interessanten Chancen, die uns Industrie 4.0 bei der Erfüllung der Anforderungen unserer Kunden bietet“, sagte Fuchs. „Die neue Niederlassung ist ein Beleg unseres Engagements, die Unterstützung für unsere Kunden kontinuierlich zu verbessern und sie auf diese Weise in die Lage zu versetzen, die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter zu erhöhen und die Vorteile der von uns angebotenen Technologien und Lösungen in vollem Umfang zu nutzen.“

Advertorial - Was ist das?

Über Advertorials bieten wir Unternehmen die Möglichkeit relevante Informationen für unsere Nutzer zu publizieren. Gemeinsam mit dem Unternehmen erarbeiten wir die Inhalte des Advertorials und legen dabei großen Wert auf die thematische Relevanz für unsere Zielgruppe. Die Inhalte des Advertorials spiegeln dabei aber nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.