Suchen

Industriegase

Messer nimmt größte Luftzerlegungsanlage in Vietnam in Betrieb

| Redakteur: Alexander Stark

Messer hat in Dung Quất, einer Küstenstadt in der Mitte Vietnams, eine neue Produktionsanlage für Luftgase in Betrieb genommen. Dabei handelt es sich um die größte Produktionsanlage für Gase in Vietnam.

Firmen zum Thema

Luftbild der Luftzerlegungsanlage in Dung Quất, mit dem Stahlwerk von Hoa Phat im Hintergrund
Luftbild der Luftzerlegungsanlage in Dung Quất, mit dem Stahlwerk von Hoa Phat im Hintergrund
(Bild: Messer)

Bad Soden – Der Industriegasespezialist Messer hat auf dem Gelände des neuen Stahlwerks der vietnamesischen Hoa Phat-Gruppe eine Luftzerlegungsanlage errichtet. Die Anlage wird das Industrieunternehmen direkt über eine Pipeline mit Gasen beliefern. Aus insgesamt 400.000 Kubikmeter pro Stunde Prozessluft werden dafür Sauerstoff, Stickstoff und Argon erzeugt. Damit zählt Dung Quất nun zu den größten Produktionsstandorten von Messer.

Bei der Planung der Anlage mussten die extremen Temperaturen in Dung Quất und die hohe Luftfeuchtigkeit in den Sommermonaten berücksichtigt werden. Zwei Ingenieurteams, aus Vietnam und Europa, haben gemeinsam am Design und der Konstruktion gearbeitet. Die Luftzerlegungsanlage ist auf Pfähle von insgesamt 33.000 Meter Länge gegründet; es wurden rund 17.000 Kubikmeter Beton verarbeitet.

Internationaler Großanlagenbau ProjeX-DB ist eine Datenbank für den internationalen Großanlagenbau. Mit über 6.400 Projekteinträgen, einem variablen Preissystem und einer benutzerfreundlichen Oberfläche erleichtert ProjeX-DB auch ihren Arbeitsalltag. Profitieren Sie von den Benefits und registrieren Sie sich für die Demo-Version.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46111551)