Rücktritt Markku Korvenranta verlässt Borealis-Vorstand

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Markku Korvenranta tritt von seinem Amt als Executive Vice President Base Chemicals bei Borealis zurück. Der Finne will sich nach acht Jahren im Vorstand des Herstellers von Polyolefinen und Basischemikalien anderen beruflichen Zielen widmen.

Anbieter zum Thema

Nach 28 Jahren ist Schluss: Markku Korvenranta verlässt das Unternehmen Borealis.
Nach 28 Jahren ist Schluss: Markku Korvenranta verlässt das Unternehmen Borealis.
(Bild: Borealis)

Wien/Österreich – Seit September 2010 war Markku Korvenranta Vorstandsmitglied bei Borealis. Insgesamt arbeitete der Finne 28 Jahre für das Unternehmen. Seine Karriere begann er bei Neste in Finnland. Alfred Stern, Vorstandsvorsitzender von Borealis, bedankte sich in einer Stellungnahme für die erfolgreiche Zusammenarbeit. Korvenranta nächste berufliche Station wurde nicht bekannt gegeben.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45523066)