Suchen

Industriegase

Linde nimmt Gasproduktionsanlage für Evonik in Singapur in Betrieb

| Redakteur: Alexander Stark

Linde hat eine neue Gasproduktionsanlage für den zweiten Methioninkomplex von Evonik auf Jurong Island in Singapur in Betrieb genommen. Das Projekt folgt auf eine bereits bestehende Anlage am Standort des Chemieunternehmens.

Firmen zum Thema

Linde hat eine neue Gasproduktionsanlage für Evonik in Singapur in Betrieb genommen. (Symbolbild)
Linde hat eine neue Gasproduktionsanlage für Evonik in Singapur in Betrieb genommen. (Symbolbild)
(Bild: Linde)

Guildford/Großbritannien – Linde steigert seine Präsenz auf Jurong Island in Singapur weiter. Mit einer neuen Anlage für Evonik positioniert sich das Unternehmen als bevorzugter Lieferant von Industriegasen für Singapurs bedeutendsten petrochemischen Standort. Die neue Anlage produziert Methan, Wasserstoff und Kohlendioxid und ergänzt eine bestehende Anlage, die seit 2014 den ersten Methioninkomplex des Kunden mit Industriegasen versorgt. Die neue, integrierte Anlage steigert dem Anlagenhersteller zufolge die Effizienz, Zuverlässigkeit und Umweltverträglichkeit des Betreibers.

Die Methionin-Komplexe von Evonik produzieren DL-Methionin, eine essentielle Aminosäure. Als Futtermittelzusatzstoff wird er insbesondere zur Mästung von Geflügel und Schweinen eingesetzt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46065130)