Worldwide China Indien

Atex-Zulassung

Laptop mit Atex-Zulassung

| Redakteur: Anke Geipel-Kern

Der neue für Zone 2 geeignete V100-Ex Tablet PC soll die Lücke bei Anwendungen im Bereich Chemie, Öl- und Gas sowie in der Versorgerindustrie schließen. (Bild: Getac/Ecom)
Der neue für Zone 2 geeignete V100-Ex Tablet PC soll die Lücke bei Anwendungen im Bereich Chemie, Öl- und Gas sowie in der Versorgerindustrie schließen. (Bild: Getac/Ecom)

Getac Technologie und Ecom Instruments entwickeln den nach eigenen Aussagen ersten Atex-zugelassenen „Fully Rugged Convertible Tablet PC“. Der neue für Zone 2 geeignete V100-Ex Tablet PC soll die Lücke bei Anwendungen im Bereich Chemie, Öl- und Gas sowie in der Versorgerindustrie schließen.

Der neue Laptop soll den Bedienkomfort eines Notebooks mit Tastatur und der Mobilität eines Tablet PCs in einem Gerät vereinen. Verwirklicht wird diese Lösung durch ein eingebautes Dreh-Knickgelenk zwischen dem Unterteil mit Rechnereinheit und dem Display. Der PC verfügt außerdem über ein hermetisch geschlossenes Leichtmetallgehäuse aus einer Magnesium Legierung, welches absolut staub- und spritzwasserdicht ist. Es gibt ihn mit einem 10,4“ XGA (1.024 x 768) Display und er ist über Touchscreen bedienbar. Den V100-Ex 10,4“ gibt es optional auch mit Stift Digitizer Bedienung in Verbindung mit Microsoft Windows XP Tablet Edition. Für ausreichende Rechenleistung soll der Intel Core Duo SU9400 Prozessor sorgen und die Daten finden ihren Platz auf einer stoßgesicherten 160GB Festplatte. Wlan und Bluetooth sind standardmäßig dabei. Optional gibt es für den V100-Ex ein WWAN Modem HSDPA/GPRS/ GSM für Konnektivität und zum Navigieren einen GPS Empfänger. Der Einsatz von „Convertible Notebooks“ beginnt dort, wo PDA‘s mit ihrem kleineren Display an ihre Grenzen stoßen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 22552820 / Explosionsschutz)