Suchen

Ex-Schutz Internationale Zulassungen und Ex-Schutz für Füllstandmesstechnik

| Autor / Redakteur: Andreas Haug, Sabrina Vogler / Wolfgang Ernhofer

Ein explosives Thema sind Zulassungen für den Explosionsschutz schon immer gewesen. Die Diversität des Themas aufgrund gesetzlicher Änderungen sowie neuer Prüfstellen und Interessenverbände lässt sogar bei Fachleuten so manches Mal Fragen offen. In einem Punkt sind sich jedoch alle einig: Wenn es um die Sicherheit von Leib und Leben geht, ist jeder noch so hohe Aufwand gerechtfertigt.

Firmen zum Thema

Anlagensicherheit ist ein wichtiges Thema und Ex-Schutz spielt bei der Prävention von Unfällen eine große Rolle.
Anlagensicherheit ist ein wichtiges Thema und Ex-Schutz spielt bei der Prävention von Unfällen eine große Rolle.
(Bild: UWT)

Schaden an Mensch und Maschine, Produktionsstillstand und Ärger mit der Versicherung sind die Folgen aus unzureichendem Sicherheitsbewusstsein bei industriellen Anlagen. Jeder Betroffene, egal ob Arbeitgeber oder Angestellter, sollte sich daher diesem Thema im Eigeninteresse stellen.

Siloanlagenbauer können mit zertifizierten Füllstandmeldern und Grenzstandschaltern auf einfache Weise diese Risiken vermeiden – auch auf internationaler Ebene.

Bildergalerie

Normenreihe für Ex-Schutz

Die Normenreihe IEC 60079 wird als Grundlage für die Prüfung von explosionsgeschützten Betriebsmitteln verwendet. Die für alle Schutzarten geltende Grundnorm IEC 60079-0 wird durch weitere Normen für die jeweiligen Zündschutzarten ergänzt, z.B. IEC 60079-31 für die Zündschutzart „Gehäuse“.

Vorteilhaft ist, dass diese Prüfungsgrundlagen als Basis für die Ausstellung von sowohl Atex als auch IEC-Ex Baumusterprüfbescheinigungen gelten. Auch erkennen andere Länder IEC-Ex basierte Prüfberichte an und erstellen daraus die länderspezifische Zulassung, beispielsweise CSA.

Der Trend zur Harmonisierung ist somit auf der Prüfungsebene bereits fortgeschritten, wenngleich weiterhin länderspezifische Zertifikate notwendig sind. Die IEC 60079 Normenreihe ist momentan die aktuellste. Geräte, die danach geprüft sind, erfüllen somit alle heute erkennbaren Anforderungen und sind eine sichere Investition für die Zukunft.

(ID:33921550)