Suchen

Industrielle Filtrationstechnik

Industrielle Filtrationstechnik: Sicheres Handling und Containment

| Redakteur: Gabriele Ilg

Sichere und innovative Lösungen in der industriellen Filtrationstechnik, dafür steht der Name Herding Filtertechnik – verbunden auch mit Sinterlamellenfilter. Das zum Patent angemeldete Safe Turn Lock soll bisherige diskontinuierliche Staubaustragssysteme ersetzen.

Firmen zum Thema

Gesamtansicht: Filteranlage Herding Flex mit Safe Turn Lock
Gesamtansicht: Filteranlage Herding Flex mit Safe Turn Lock
(Bild: Herding)

Die Anforderungen an die Schnittstellen zum Bedienpersonal werden jedoch immer komplexer. Toxizitätsbedingt steht die Minimierung der Berührungshäufigkeit zum Anlagenbediener im Vordergrund. Eine entscheidende Schnittstelle stellt die Ausschleusung der Filterstäube dar. Viele Nachteile konventioneller Staubaustragssysteme initiierten, eine benutzerfreundliche, ergonomische und kostengünstige Variante mit Einhand-Bedienung der Hebe- und Verriegelungsfunktion zu entwickeln.

Das zum Patent angemeldete Herding Safe Turn Lock ersetzt bisherige diskontinuierliche Staubaustragssysteme und ist sowohl im Containment-Bereich als Safe-Change-Austrag, als auch in Bereichen geringerer Anforderungsprofile einsetzbar.

Sicheres Handling und Containment ist nicht mehr nur in der pharmazeutischen und chemischen Herstellung gefordert. Nicht nur wirkstoffbehaftete Produkte, sondern auch als Karzinogen eingestufte Materialien erfordern sichere Handhabung, Kontaminationsfreiheit und eliminierte Fehlbedienung.

Die Entwicklung ist die passende Antwort auf drängende Fragen, welche konventionelle Staubaustragssysteme aufwerfen. Eine konstruktiv ausgereifte Lösung, welche Einfachheit mit größtmöglicher Sicherheit verbindet, verspricht Herding mit dem Safe Turn Lock.

Powtech: Halle 4, Stand 246

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45781219)