Pharmaengineering Heiko Kaiser übernimmt Geschäftsführung von NNE Pharmaplan

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

NNE Pharmaplan hat einen neuen Geschäftsführer ernannt. Heiko Kaiser übernimmt die Leitung des Engineering- und Beratungsunternehmens für die Pharma- und Biotechindustrie. Gemeinsam mit Stefan Berg, der bereits die Geschäftsführung von NNE Pharmaplan in Deutschland und der Schweiz inne hatte, wird Kaiser die Geschicke bei NNE Pharmaplan in Deutschland leiten.

Firmen zum Thema

Seit 1. August 2015 ist Heiko Kaiser Geschäftsführer von NNE Pharmaplan in Deutschland.
Seit 1. August 2015 ist Heiko Kaiser Geschäftsführer von NNE Pharmaplan in Deutschland.
(Bild: NNE Pharmaplan)

Bad Homburg – Heiko Kaiser ist am 1. August 2015 zum Geschäftsführer von NNE Pharmaplan in Deutschland ernannt worden. Er verfügt über einen Abschluss als Diplom-Chemieingenieur und begann seine Karriere in der Pharma-, Chemie- und Laborbranche bereits in den 90er Jahren.

Er war in leitenden Funktionen, u.a. als Abteilungsleiter F & E, als Betriebsleiter Technische Versuchsanlagen sowie als Technischer Leiter Chemikalienproduktion tätig. Ab 2003 war er zunächst als Vertriebsleiter Engineering, danach als Bereichsleiter Life Science und Niederlassungsleiter bei Triplan in Bad Soden beschäftigt.

Kaiser wird gemeinsam mit Stefan Berg, Geschäftsführer von NNE Pharmaplan in Deutschland und Schweiz sowie Corporate Vice President für die Region Zentraleuropa, die Geschäftsführung des Unternehmens in Bad Homburg übernehmen.

(ID:43540782)