Suchen

Eine Marke der PROCESS Gruppe

Wachstumskurs Glatt Ingenieurtechnik baut Pharma-Niederlassung auf

| Redakteur: M.A. Manja Wühr

Aufgrund einer guten Auslastung und positiven Marktperspektive wird Glatt Ingenieurtechnik eine neue Pharma-Engineering-Niederlassung in Dresden aufbauen. Schwerpunkte sind Pharma, Biotechnologie und Wirkstoffanlagen.

Firma zum Thema

Jens-Peter Mendelsohn ist Leiter der neuen Glatt-Niederlassung in Dresden.
Jens-Peter Mendelsohn ist Leiter der neuen Glatt-Niederlassung in Dresden.
(Bild: Glatt)

Weimar – Mit einer neuen Niederlassung in Dresden verstärkt Glatt Ingenieurtechnik den Bereich Process & Plant Engineering im Bereich Pharma, Biotechnologie und Wirkstoffanlagen. Unter anderem konnte das Engineering-Unternehmen hierfür eine Reihe von Pharmaspezialisten eines großen Anlagenbauers gewonnen werden. Perspektivisch soll die neue Niederlassung weiter ausgebaut werden.

Neben Projekten für die pharmazeutische Industrie agiert das Fabrikplanungs- und Anlagenbauunternehmen seit 25 Jahren auch im Projektgeschäft der Chemieindustrie sowie der Lebens- und Futtermittelindustrie. Neben dem Hauptfirmensitz in Weimar und der neuen Geschäftsstelle in Dresden unterhält Glatt Ingenieurtechnik weitere Außenbüros und Niederlassungen in Wiesbaden, Moskau, New Delhi sowie in der Schweiz und den USA.

(ID:43718431)