Suchen

Infoveranstaltung Gelingen von Kommunikation in der Arbeitssicherheit

| Redakteur: M.A. Manja Wühr

Für Führungskräfte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit bietet die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) am 14. März 2018 die Informationsveranstaltung „Kommunikation und Konflikte in der Arbeitswelt“ an.

Firmen zum Thema

Informationsveranstaltung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA): „Kommunikation und Konflikte in der Arbeitswelt“ am 14. März 2018 in Dresden
Informationsveranstaltung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA): „Kommunikation und Konflikte in der Arbeitswelt“ am 14. März 2018 in Dresden
(Bild: gemeinfrei / CC0 )

Dresden (WÜH) – Gute Führungskräfte zeichnen sich nicht nur durch technisches und wirtschaftliches Know-how aus. Sie können vor allem gut kommunizieren. Wenn nicht führt dies schnell zu einer hohen Fehlerquote, zu hohen Fehlzeiten, zu Qualitätsverlusten und einem schlechten Betriebsklima. Mit der Informationsveranstaltung „Kommunikation und Konflikte in der Arbeitswelt“ will die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Führungskräften und Fachkräften für Arbeitssicherheit anhand von Praxisbeispielen zeigen, wie Kommunikation gelingen kann und was zu tun ist, wenn in der Kommunikation etwas schief läuft. Dazu werden auch Grundregeln erfolgreicher Kommunikation behandelt. Die Teilnahme ist entgeltfrei und anmeldepflichtig.

Wann: 14. März 2018, 13:00 bis 16:00 Uhr

Wo: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Dresden

Anmeldung: 0351 5639-5464

(ID:45160135)