Personalmeldungen Gea, BASF und Co. mit neuen Köpfen

Redakteur: Alexander Stark

Auf der Zielgeraden des Jahres 2020 stellen Gea, BASF, Fette Compacting, der Kunststoffrohrverband und Medigene ihre Führung neu auf. PROCESS fasst die aktuellen Personalmeldungen für Sie zusammen.

Firmen zum Thema

Ab Januar 2021 übernimmt Markus Hartmann die Geschäftsführung des Kunststoffrohrverbandes e.V.
Ab Januar 2021 übernimmt Markus Hartmann die Geschäftsführung des Kunststoffrohrverbandes e.V.
(Bild: KRV)

Würzburg – Der Aufsichtsrat der GEA Group hat die Weichen für einen geordneten personellen Übergang im Aufsichtsrat gestellt. Die Nachfolge von Dr. Helmut Perlet als Aufsichtsratsvorsitzender soll Klaus Helmrich (62), derzeit Konzernvorstand von Siemens und bis 30. September 2020 CEO Digital Industries, antreten. Ein entsprechender Empfehlungsbeschluss wurde vom Aufsichtsrat in seiner heutigen Sitzung getroffen, der zur Abstimmung auf der ordentlichen Hauptversammlung am 30. April 2021 stehen wird. Helmrich wird nach 35 Jahren Betriebszugehörigkeit plangemäß Ende März 2021 aus dem Vorstand von Siemens ausscheiden.

Veränderungen im Vorstand der BASF

Dr. Melanie Maas-Brunner (52) wurde mit Wirkung zum 1. Februar 2021 als Mitglied des Vorstands der BASF bestellt. Maas-Brunner ist seit 1997 beim Konzern und leitet seit 2017 den Unternehmensbereich Nutrition & Health. In ihrer neuen Rolle übernimmt sie zum 1. Februar 2021 auch die Position als Chief Technology Officer von Dr. Martin Brudermüller, Vorstandsvorsitzender der BASF. Sie wird zu diesem Zeitpunkt die Zuständigkeit für die drei Forschungsbereiche Advanced Materials & Systems Research, Bioscience Research, Process Research & Chemical Engineering sowie BASF New Business übernehmen.

Bildergalerie

Wayne T. Smith (60) scheidet zum 31. Mai 2021 aus dem Vorstand aus. Smith ist seit 16 Jahren beim Unternehmen und seit 2012 Mitglied des Vorstands. Er verantwortet derzeit die Bereiche Monomers, Performance Materials, Petrochemicals, Intermediates, Process Research & Chemical Engineering und North America.

Michael Heinz (56) wird nach einer Übergangsphase zum 1. Juni 2021 die Aufgaben von Smith in Nordamerika übernehmen und seine Verantwortung für Südamerika beibehalten. Maas-Brunner wird zum gleichen Zeitpunkt von Heinz zusätzlich die Aufgaben in den Bereichen European Site & Verbund Management, Global Engineering Services und Corporate Environmental Protection, Health & Safety sowie die Rolle als Arbeitsdirektorin des Konzerns übernehmen.

Personelle Veränderungen in der Geschäftsführung von Fette Compacting und LMT

Karsten Kühl, CFO von Fette Compacting und Geschäftsführer der Finance & Shared Services, wird die LMT Group zum 31. Januar 2021 auf eigenen Wunsch verlassen. In seiner Verantwortung als CFO trug Kühl maßgeblich zur strategischen und operativen Weiterentwicklung der LMT Group und Fette Compacting bei. Bis zur Regelung der Nachfolge wird Joachim Dittrich, der ab dem 1. Januar 2021 als CEO von Fette Compacting und als Geschäftsführer der LMT Group eintritt, die Funktionen von Herrn Kühl kommissarisch übernehmen.

Wechsel in der Geschäftsführung beim Kunststoffrohrverband

Ab Januar 2021 übernimmt Markus Hartmann die Geschäftsführung des Kunststoffrohrverbandes e.V. (KRV), Bonn. Die Vereinsmitglieder trafen sich am 11. Dezember 2020 im Rahmen einer virtuellen Versammlung und haben Markus Hartmann hier einstimmig in die Position des künftigen KRV-Geschäftsführers gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Elmar Löckenhoff an, der seit 1997 für den KRV geschäftsführend tätig war und sich mit dem Jahreswechsel im Rahmen eines Stufenmodells schrittweise auf den Ruhestand vorbereitet. Nach dem Ausscheiden aus den Diensten des KRV wird Dr. Löckenhoff in anderer verantwortungsvoller Funktion der Branche in Teilzeit weiterhin tätig sein.

Dr. Anthony Man in den Aufsichtsrat von Medigene bestellt

Der Vorstand und er Aufsichtsrat von Medigene, einem Immunonkologie-Unternehmen mit klinischen Projekten fokussiert auf die Entwicklung T-Zell-gerichteter Krebstherapien, begrüßte im Anschluss an die Hauptversammlung Dr. Anthony Man als neues Mitglied im Aufsichtsrat und dankte den ausscheidenden Mitgliedern Prof. Dr. Horst Domdey und Dr. Yita Lee für ihre langjährige, unermüdliche Unterstützung des Unternehmens.

(ID:47045609)