Registrierungspflichtiger Artikel

China Market Insider Fünf Industrie-Cluster: Chinas Petrochemie soll sich konzentrieren

Autor / Redakteur: Henrik Bork / Wolfgang Ernhofer

China will die Konzentration seiner petrochemischen Industrie in fünf industriellen Clustern beschleunigen. Die „großen Fünf“ sind im gerade veröffentlichten, neuen Fünfjahresplan der Volksrepublik aufgelistet. Der China Market Insider Reportstellt sie im Detail vor.

Firmen zum Thema

Mit dem Format „China Market Insider“ berichtet PROCESS regelmäßig über den chinesischen Chemie- und Pharmamarkt.
Mit dem Format „China Market Insider“ berichtet PROCESS regelmäßig über den chinesischen Chemie- und Pharmamarkt.
(Bild: ©sezerozger - stock.adobe.com)

Peking/China – Es geht den Zentralplanern in Peking beim Ausbau der Petrochemie-Cluster um Skaleneffekte und die Nutzung von Synergien, aber auch um eine bessere Kontrolle und die Verringerung von Umweltrisiken. Kleinere Chemiefabriken müssen in Chemieparks in den Clustern umziehen, wo die Gesetze strikter überwacht werden.

Neben dem Ziel einer Modernisierung der chinesischen Chemieindustrie hatten zahlreiche schwere Störfälle dieses Projekt der geografischen Konzentration vor mehreren Jahren in Gang gesetzt. Ein jüngeres Beispiel dafür ist die gewaltige Explosion in einer Fabrik für Chemiedünger in Xiangshui in der Küstenprovinz Jiangsu am 21. März 2019, die 78 Menschen das Leben kostete.