Schneckenreinigungssystem Förderschnecken einfach reinigen

Redakteur: M.A. Manja Wühr

Firmen zum Thema

Das Schneckenreinigungssystem des niederländischen Unternehmens Van Beek ermöglicht CIP für Schneckenförderer sowie für Schneckenwärmetauscher.
Das Schneckenreinigungssystem des niederländischen Unternehmens Van Beek ermöglicht CIP für Schneckenförderer sowie für Schneckenwärmetauscher.
(Bild: Van Beek)

Mit Speedclean hat das niederländische Unternehmen Van Beek ein neues Schneckenreinigungsverfahren entwickelt. Clou des Verfahrens: Die Schnecke wird zusammen mit den Lagern und Dichtungen in einer Bewegung in den Reinigungsstand gehoben. Damit sind nun alle Teile rundherum zugänglich. Im Reinigungsstand sind der Trog und die Schneckenwelle unabhängig voneinander für die Reinigung oder eine Inspektion zugänglich. Nach der Reinigung und Inspektion senkt sich die Welle wieder in ihre ursprüngliche Ausrichtung und Position. Das Konzept ist sowohl bei Schneckenförderern als auch bei Schneckenwärmetauschern einsetzbar.

(ID:43162156)