Suchen

Eine Marke der PROCESS Gruppe

Erste Kapselfüllmaschine

Fette überrascht auf der Interphex mit erster Kapselfüllmaschine

| Redakteur: Anke Geipel-Kern

Paukenschlag auf der Interphex. Fette präsentiert seine erste Kapselfüllmaschine und verdoppelt gleich die bisher am Mark erhältliche Ausbringleistung.

Firmen zum Thema

(Bild: Fette)

New York/Schwarzenbek – Auf der Interphex hat Fette die Konkurrenz wieder einmal überrascht: Mit der FEC40 präsentiert der Marktführer aus Schwarzenbek seine erste Kapselfüllmaschine. Die Maschine setzt mit einer Ausbringungsmenge von bis zu 400.000 Kapseln pro Stunde neue Maßstäbe in der Kapselfüllung – eine Verdopplung im Vergleich mit den am Markt etablierten Anlagen. Infolgedessen können Anwender ihre Produktionskosten pro 1.000 Kapseln um bis zu 30 Prozent senken.

Durch die kompakte Bauweise der FEC40 bleibt der Platzbedarf unverändert. Damit sinken die Produktionskosten pro 1000 Kapseln um bis zu 30 Prozent. Möglich wird diese Leistung durch das patentierte Duplex Concept, bei dem der Kapselfüllprozess zweifach in der Maschine angeordnet wird.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 5 Bildern

Neues Geschäftsfeld

In den kommenden Jahren will das Unternehmen die Kapselfülltechnik als neues Geschäftsfeld etablieren und das Wachstum in der Tablettiertechnik weiter vorantreiben, erläutert Olaf J. Müller, CEO der LMT Group und Division President Fette Compacting: „Wir haben für die Gruppe und Fette Compacting klare Wachstumsziele formuliert. Bis zum Jahr 2020 wollen wir in der LMT Group 540 Millionen Euro umsetzen. Fette Compacting leistet dazu einen wesentlichen Beitrag, indem wir unsere führende Position in der Tablettiertechnik ausbauen und zugleich neue Geschäftsfelder erschließen. Die Kapselfülltechnik ist für uns ein Segment, in dem wir uns langfristig engagieren und wachsen wollen. Der Schritt ist wohlüberlegt, denn wir kennen die Kunden und ihre Anforderungen an eine effiziente Solida-Produktion.“

Kapseln sind nach Tabletten die zweithäufigste Darreichungsform für Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel. Pro Jahr werden weltweit mehr als 400 Milliarden Hartgelatinekapseln produziert. Die Ausbringungsmenge der bisher dazu eingesetzten Maschinen betrug bis zu 250 000 Kapseln pro Stunde.

Die neue Maschine von Fette verdoppelt diese dank des patentierten Duplex Concept von Fette Compacting. Dabei haben die Entwickler die Erfahrungen aus der Entwicklung von Doppelrundläufer-Tablettenpressen auf die Kapselfüllung übertragen. Es wurden bisher getrennte Prozessschritte bei der Kapselfüllung zusammengelegt. Die daraus resultierenden freien Stationen hat Fette Compacting genutzt, um den Kapselfüllprozess zweifach in der Maschine anzuordnen und somit den Output zu verdoppeln. Da der Füllprozess vollständig den etablierten Produktionsstandards entspricht, können Anwender alle bewährten Prozessparameter für die Kapselfüllung eins zu eins übertragen und bei Bedarf weiter optimieren.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44034439)