Covid-19 Evonik produziert jetzt auch Desinfektionsmittel

Redakteur: MA Alexander Stark

Um den dringenden Bedarf nach Desinfektionsmitteln zu decken, stellen viele Chemie-Unternehmen ihre Produktion inzwischen um. So auch Evonik im Chemiepark Marl, das damit auf eine Anfrage einer benachbarten Apotheke reagierte.

Anbieter zum Thema

Im Chemiepark Marl produziert Evonik nun auch Desinfektionsmittel.
Im Chemiepark Marl produziert Evonik nun auch Desinfektionsmittel.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Marl – Die Mitarbeiter der Engel-Apotheke in Marl litten wie viele ihrer Kollegen unter dem Mangel an Desinfektionsmittel. Durch die Corona-Pandemie ist die Nachfrage sprunghaft angestiegen. Damit die Sicherheit von Pflegekräften, Ärzten und privaten Verbrauchern gewährleistet ist, kam die Geschäftsführerin der Apotheke auf die Idee, sich an Evonik im benachbarten Chemiepark zu wenden. Dr. Andreas Paaßen, Werksarzt von Evonik in Marl, erklärte, dass zunächst ein Versuch gestartet wurde. Denn das Unternehmen produziert eigentlich nicht für den Endverbraucherbereich. Zumindest den Bedarf der eigenen Mitarbeiter an Handdesinfektionsmitteln kann der Hersteller inzwischen decken. Die WDR Regionalzeit berichtet:

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46486764)