Methylmethacrylat Evonik entwickelt neues Herstellverfahren für Methylmethacrylat

Autor / Redakteur: Dipl.-Ing. Hans-Jürgen Bittermann / Anke Geipel-Kern

Aveneer heißt ein neues Herstellverfahren für Methylmethacrylat (MMA). Dank der deutlich verbesserten Effizienz des neuen Verfahrens gegenüber anderen etablierten MMA-Prozessen sieht sich Entwickler Evonik als künftiger Kostenführer in diesem Bereich.

Anbieter zum Thema

Seit 1907 beschäftigt sich Evonik Industries (damals natürlich noch anders firmierend: Röhm & Haas, dann Röhm bzw. Degussa) mit der Entwicklung von Meth-acrylaten und Acrylaten, die zu den variationsreichsten und leistungsfähigsten Bausteinen der makromolekularen Chemie zählen.

Nun hat Evonik Industries unter dem Namen Aveneer ein neues Herstellverfahren für Methylmethacrylat (MMA) entwickelt. Der Industriekonzern gibt damit nach eigener Einschätzung eine Antwort auf die Frage, wie zukünftig methacrylat-basierende Monomere und Polymere konkurrenzfähig bleiben: „Aveneer stellt einen Quantensprung in der MMA-Technologie dar. Mit diesem Verfahren bauen wir unsere Position als Innovations-Trendsetter in der Methacrylat-Chemie weiter aus. Wir sichern damit den Feedstock unserer Kunden in diesem nachfragestarken Markt“, betont Gregor Hetzke, Leiter des Geschäftsbereichs Performance Polymers.

Hier beschäftigt sich Evonik mit Monomeren, Polymeren und Halbzeugen, die einerseits aus der Methacrylatchemie entstehen, andererseits auf Spezialpolyamiden und anderen Hochleistungskunststoffen wie PEEK basieren. Mit den drei Geschäftsgebieten Acrylic Monomers, Acrylic Polymers und High Performance Polymers erzielte der Geschäftsbereich Performance Polymers 2007 einen Umsatz von mehr als 1,4 Milliarden Euro. Weltweit sind hier 3500 Mitarbeiter tätig.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:270765)