Suchen

Abwasser-Management

Engineering für ein nachhaltiges Abwasser-Management

| Autor/ Redakteur: Holga Schwipp und Jean Wagner /

Wer Anlagen nicht nur plant, sondern auch baut und optional auf Kundenwunsch betreibt, muss bei der Wahl seines Engineering-Tools mit Bedacht vorgehen. Es ist eine Entscheidung, die das Unternehmen meist auf Jahre hinaus bindet. Welche Vorteile der Abwasser-Spezialist Epuramat im Anlagenplanungs-Werkzeug Tricad MS gefunden hat, erfahren Sie hier.

Firmen zum Thema

CAD-Engineer Susanne Gooßens bei der Planungsarbeit: „Gerade bei Container-Anlagen ist die 3D-Planung und die Kollisionskontrolle bei den engen Platzverhältnissen ein großer Vorteil.“
CAD-Engineer Susanne Gooßens bei der Planungsarbeit: „Gerade bei Container-Anlagen ist die 3D-Planung und die Kollisionskontrolle bei den engen Platzverhältnissen ein großer Vorteil.“
( Archiv: Vogel Business Media )

Von der Aufbereitung industrieller Abwässer über die Gärreste- und Schlammbehandlung bis hin zur Kreislaufführung von Wasser – der Abwasser-Spezialist Epuramat aus Luxemburg bietet Lösungen für ein effizientes Abwasser-Management an. Im Mittelpunkt steht der Extrem-Separator ExSep, eine Technologie zum (Vor-)Klären von Abwasser. Zur Planung der Anlagen setzt Epuramat auf das Anlagenplanungs-Werkzeug Tricad MS. Projektingenieur Andreas Hein fasst die Vorteile einer Epuramat-Kläranlage so zusammen: „Wir bauen kommunale Kläranlagen kleiner und kostengünstiger. Im industriellen Bereich kommt als weiterer Vorteil die verfahrenstechnische Effizienz hinzu – wir reinigen das Abwasser intensiver und effektiver als das eine konventionelle Aufbereitungsanlage vermag. Häufig können wir für industrielle Betreiber sogar eine Kreislaufführung realisieren – das spart Abwassergebühren ebenso ein wie Frischwasserkosten. Unsere Anlage amortisiert sich dann sehr schnell.“

Alle genannten Vorteile resultieren letztlich aus den Eigenschaften des zum Patent angemeldeten Extrem-Separators ExSep zur Fest/Flüssig-Trennung: Die Technologie ermöglicht eine sehr effiziente Behandlung von verschmutztem Wasser und ersetzt die Vorklärung herkömmlicher Kläranlagen.

Bildergalerie

Aufgrund der erhöhten Effizienz der Vorklärung baut die gesamte Anlage wesentlich kompakter. Zudem laufen alle Prozesse in geschlossenen Behältern ohne offene Wasserflächen ab, das minimiert Lärm- und Geruchsbelästigungen. Nicht zuletzt überzeugt manchen Kunden der Zeitvorteil: Die Kläranlagen mit Leistungen zwischen 1000 und 15 000 Einwohnergleichwerten stellt Epuramat schlüsselfertig in nur sechs Monaten in einer Halle auf. Kleinere Kläranlagen können darüber hinaus als mobile Container-Anlage ausgeführt werden.

Tricad MS: Intelligenz ist in die Zeichnung integriert

Wer Anlagen nicht nur plant, sondern auch baut und optional auf Kundenwunsch betreibt, muss bei der Wahl seines Engineering-Tools mit Bedacht vorgehen. Nachdem die Festlegung auf Microstation bereits erfolgt war, suchten die Planer nach Anlagenplanungs-Applikationen – und wurde mit Tricad MS Anlagenplanung fündig. Sehr wichtig bei der Entscheidung pro Tricad MS war, dass mit diesem Werkzeug aus dem 3D-Modell fertige Montage- und Werkstattpläne erzeugt werden können.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 300733)