Suchen

Meilenstein Vakuumtechnik

wird präsentiert von

Pfeiffer

Vakuumpumpen Ein Vakuum-Dauerläufer mit Köpfchen: So kommt Predictive Maintenance zur Vakuumpumpe

| Redakteur: Dominik Stephan

Wenn das Nichts alles ist: Wenn industrielle Prozesse ein Vakuum erfordern (wie etwa beim Elektronenstrahlschweißen, Vakuumöfen oder in der Gefriertrocknung schlägt die Stunde der Vakuumpumpen. Dabei gibt es ausgewiesene Spezialisten, aber auch individuell anpassbare Geräte, wie die Hilobe-Baureihe von Pfeiffer Vacuum. Jetzt erweitern die Vakuumtechnologie-Spezialisten die Baureihe, die durch ihre individuelle Drehzahlregelung kundenspezifisch abgestimmt werden können.

Firma zum Thema

Pfeiffer Vacuum Hilobe
Pfeiffer Vacuum Hilobe
(Bild: Pfeiffer Vacuum)

Die kompakten Wälzkolbenpumpen bewältigen einen Saugvermögensbereich bis 6.200 m³/h. Durch den leistungsstarken Antrieb erzielen sie circa 20 Prozent kürzere Auspumpzeiten als herkömmliche Wälzkolbenpumpen. Zusätzlich sinken durch das schnelle Evakuieren die Kosten, und die Effizienz der Produktion steigt. Die Wartungs- und Energiekosten der Hilobe-Pumpen sind dank der energieeffizienten Antrieben und optimierten Rotorgeometrien dutlich günstiger als bei alternativen Lösungen.

Die Pumpen sind zur Atmosphäre hin hermetisch abgedichtet. Dynamische Dichtungen entfallen, wodurch eine Wartung nur alle vier Jahre nötig ist. Da der Betrieb auch bei Umgebungstemperaturen von bis zu +40 °C mit einer flexiblen Luftkühlung möglich ist, erübrigt sich eine kostenintensive Wasserkühlung. Die intelligente Schnittstellentechnologie erlaubt außerdem eine sehr gute Anpassung und Überwachung der Prozesse. Dies erleichtert vorausschauendes und effizientes Arbeiten.

Bildergalerie

Durch die Integration eines solchen „Condition Monitoring“ stehen jederzeit Informationen zum Zustand des Vakuumsystems zur Verfügung, erklärt Pfeiffer Vacuum. Zudem erhöht Condition Monitoring die Anlagenverfügbarkeit, weil sich Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen sinnvoll und vorausschauend planen lassen.

Von Wetzlar in die Umlaufbahn: Meilensteine der Vakuum-Spezialisten
Bildergalerie mit 9 Bildern

(ID:46900089)