Pumpen Doppelmembranpumpen für Farben und Lacke

Von Dominik Stephan

Mit dem Kurzhubprinzip Pulsation reduzieren, Material schonen und einen gleichmäßigen Medienfluss: All das sollen die Doppelmembranpumpen Timboost und Timpro für Anwender in der Lackindustrie gewährleisten.

Anbieter zum Thema

Die Kolbenpumpe Timeco lässt sich dank kompakter Bauweise unkompliziert in Anlagen integrieren.
Die Kolbenpumpe Timeco lässt sich dank kompakter Bauweise unkompliziert in Anlagen integrieren.
(Bild: Timmer)

Die Aggregate des Herstellers Timmer zeichnen sich durch ihre Prozesssicherheit, ihre kompakte Bauweise und hohe Standzeiten aus und sind in verschiedenen Varianten mit einem Übersetzungsverhältnis von 1:1 und einer Förderleistung von maximal 600 Litern pro Minute (Timpro) sowie Mediendrücke bis 25 bar und bis zu 110 Litern pro Minute (Timboost) erhältlich. Die elektrische Kolbenpumpe Timeco lässt sich dank ihrer kompakten Bauweise ohne großen Aufwand in verschiedene Projekte besonders auch in Bestandsanlagen integrieren. Der scherungsarme Materialfluss erhöht die Standzeit des Mediums.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48262104)