Worldwide China Indien

Armaturen und Stellantriebe

Die E-Revolution auf der Armatur: Wie Stellantriebe die Welt im Fluss halten

| Redakteur: Dominik Stephan

Die drehzahlregelbaren Stellantriebe SAV und SARV ermöglichen präzises Positionieren ebenso wie Fahrten mit hoher Stellgeschwindigkeit, so der Hersteller.
Die drehzahlregelbaren Stellantriebe SAV und SARV ermöglichen präzises Positionieren ebenso wie Fahrten mit hoher Stellgeschwindigkeit, so der Hersteller. (Bild: © JohanSwanepoel - stock.adobe.com; auma [M] Alban)

Flexibel und sicher: Elektrische Stellantriebe regeln den Stoffstrom auch im Ex-Bereich – Nicht nur beim Auto macht der elektrische Antrieb von sich reden auch auf der Armatur ist die Elektrifizierung im vollen Gange. Gründe dafür gibt es genug – nicht zuletzt, dass zertifizierte Stellantriebe rund um die Welt für Sicherheit in ganz unterschiedlichen Branchen sorgen.

Alleskönner auf der Armatur: Wo Flexibilität gefordert ist, können elektrische Stellantriebe ihre Vorteile ausspielen. Nicht nur, dass sie sehr unterschiedliche Stellkräfte übertragen können, auch sind die Geräte dank des rein elektrischen Anschlusses einfach zu installieren und wartungsarm.

Dabei sind sie präzise kontrollierbar bei hoher Wiederhol- und Positioniergenauigkeit. Und das nicht auf Kosten der Sicherheit: Hersteller wie Auma beispielsweise bieten darüber hinaus für alle Bereiche Lösungen mit Ex-Schutzzertifizierungen nach Atex, IECEx, FM und TR-ZU an.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45242948 / Armaturen)