Worldwide China Indien

Armaturen und Stellantriebe

Die E-Revolution auf der Armatur: Wie Stellantriebe die Welt im Fluss halten

| Redakteur: Dominik Stephan

Die drehzahlregelbaren Stellantriebe SAV und SARV ermöglichen präzises Positionieren ebenso wie Fahrten mit hoher Stellgeschwindigkeit, so der Hersteller.
Die drehzahlregelbaren Stellantriebe SAV und SARV ermöglichen präzises Positionieren ebenso wie Fahrten mit hoher Stellgeschwindigkeit, so der Hersteller. (Bild: © JohanSwanepoel - stock.adobe.com; auma [M] Alban)

Flexibel und sicher: Elektrische Stellantriebe regeln den Stoffstrom auch im Ex-Bereich – Nicht nur beim Auto macht der elektrische Antrieb von sich reden auch auf der Armatur ist die Elektrifizierung im vollen Gange. Gründe dafür gibt es genug – nicht zuletzt, dass zertifizierte Stellantriebe rund um die Welt für Sicherheit in ganz unterschiedlichen Branchen sorgen.

Alleskönner auf der Armatur: Wo Flexibilität gefordert ist, können elektrische Stellantriebe ihre Vorteile ausspielen. Nicht nur, dass sie sehr unterschiedliche Stellkräfte übertragen können, auch sind die Geräte dank des rein elektrischen Anschlusses einfach zu installieren und wartungsarm.

Dabei sind sie präzise kontrollierbar bei hoher Wiederhol- und Positioniergenauigkeit. Und das nicht auf Kosten der Sicherheit: Hersteller wie Auma beispielsweise bieten darüber hinaus für alle Bereiche Lösungen mit Ex-Schutzzertifizierungen nach Atex, IECEx, FM und TR-ZU an.

Webinar So geht das Asset Management automatisierter Armaturen: Wie Sie Per Cloud-Lösung die Verfügbarkeit von Feldgeräten erhöhen - und das lediglich mittels einer Internetverbindung und einem mobilen Endgerät. Wie kann die Verfügbarkeit von Feldgeräten mit Hilfe einer Cloud Applikation erhöht werden? Das erfahren Sie in unserem kostenfreien Webinar am 15.11.2018 um 10:00 Uhr.

So bewähren sich SIL-zertifizierte Stellantriebe von Auma auch da, wo es auf höchste Zuverlässigkeit ankommt: Als Teil eines Sicherheitssystems für Rauchgaswäscher einer Verbrennungsanlage der BASF. Das Problem: Die Rauchgase dürfen eine definierte Temperatur nicht überschreiten, um eine Beschädigung der Rauchgaswäscher aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) zu verhindern.

Rauchen verboten! Stellantriebe sorgen für Sicherheit

Entsprechend installierten die Ludwigshafener ein Sicherheitssystem gegen Überhitzung, das als Gesamtsystem SIL 3 erfüllt. Dabei werden drei elektrisch betätigte Klappen eingesetzt, von denen eine vor dem Wäscher installiert ist und bei Übertemperatur schließt, sodass keine weiteren Gase in den Wäscher gelangen. Die anderen öffnen einen Notkamin, durch den nachströmendes Gas abgeführt wird. Sie sind in Reihe geordnet und werden in 2oo2 („two out of two“) Konfiguration betrieben - das heißt, die Stellantriebe müssen beide öffnen, um den Weg durch den Notkamin freizugeben, um ein unbeabsichtigtes Entweichen von Rauchgasen zu verhindern.

Aufgrund der erforderlichen hohen Drehmomente kommen Kombinationen aus Stellantrieben SA und Getrieben GS zum Einsatz, in Verbindung mit einer integrierten Stellantriebs-Steuerung AC.2 in Ausführung SIL. Das hohe Sicherheitslevel erreichen die Antriebe dank des SIL-Moduls in der Steuerung. Dieses stellt sicher, dass bei einem Notfall der Normalbetrieb unterbrochen und die Sicherheitsfunktion ausgeführt wird.

Elektrisch, pneumatisch oder doch hydraulisch: Welcher Stellantrieb hat die Nase vorn?

Elektrische Stellantriebe für Armaturen

Elektrisch, pneumatisch oder doch hydraulisch: Welcher Stellantrieb hat die Nase vorn?

12.11.18 - Warum Sie über elektrische Stellantriebe nachdenken sollten – Stellantriebe sind die Weichensteller der Prozessindustrie. Ob Kläranlage oder Raffinerie, überall wo Armaturen zu betätigen und Fließprozesse zu regeln sind, kommen sie zum Einsatz. Doch welches Antriebskonzept hat die Nase vorn? Wir nehmen elektrische, pneumatische und hydraulische Stellantriebe unter die Lupe. lesen

Die vernetzte Armatur - dank Antrieb mit Schnittstelle

Dabei können elektrische Stellantriebe noch mehr: Sie sind prädestiniert für den vernetzten Einsatz in intelligenten Systemen, erklären Experten. Wie das aussehen kann, zeigt der Einsatz von 74 elektrischen Stellantrieben mit Modbus-RTU-Schnittstelle sowie einer Sima Master Station des Müllheimer Herstellers in einem Tanklager im Oman.

Dort unterhält Shell in Mina al Fahal in der Nähe der Hauptstadt Muscat 15 Tanks zur Speicherung von Rohöl, Brenn­öl und raffinierten Erdölprodukten – kein Wunder, dass hier explosionsgeschützte Antriebe zum Einsatz kommen mussten: Im Rahmen einer Modernisierung lieferte Auma 74 Drehantriebe SAEx.2 mit Steuerung ACExC.2, um die notwendige Sicherheit zu gewährleisten. Alle 74 Stellantriebe werden von einer Sima Master Station zentral gesteuert.

Tipp der Redaktion: Instandhaltung sichert Anlagenverfügbarkeit. Bei komplexer Vielfalt an Feldgeräten eine anspruchsvolle Aufgabe. Wie diese trotz wechselnder Anforderungen und rückläufigen Personals mit einer Cloud-Lösung effizient bewältigt wird, zeigt das Webinar:

Asset Management automatisierter Armaturen

Sicherheit kommt inklusive

Die Antriebe sind in den vier Bereichen Manifold, Sprinklertanks, Bunkerstation und Pumpenhaus installiert. Die Sima wurde dem Kundenwunsch entsprechend so konfiguriert, dass die Antriebe nach Standorten gruppiert angezeigt werden. Dies macht Konfiguration und Ansteuerung der Stellantriebe besonders übersichtlich.

Redundante Kommunikation in einem Modbus-Ring sorgt dafür, dass alle Antriebe auch bei Fehler, z.B. einem Kabelbruch ansteuerbar bleiben. Als weitere Sicherheitsmaßnahme sind die Antriebe außerdem mit separaten Emergency Shutdown (ESD)-Eingängen ausgestattet.

Aufgedreht! Armaturen-Hersteller im Aufwind

Armaturen und Antriebe

Aufgedreht! Armaturen-Hersteller im Aufwind

02.03.18 - Armaturen, Antriebe, Apps: Die Highlights der Diam 2017 machen Appetit auf die Achema 2018 – 2000 Experten machten Bochum für zwei Tage zur Armaturen-Hauptstadt. Damit verzeichnete die Deutsche Industrie Armaturenmesse Diam nicht nur einen Ausstellerrekord, sondern hat mit der Dichtungsmesse DDM neue Akzente gesetzt. Fakt ist: Die Hersteller machen sich fit fürs digitale Zeitalter. lesen

DST

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45242948 / Achema 2018)