Suchen

Polyurethan-Dispersionen Covestro startet neue Anlage zur PUD-Produktion in Dormagen

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Covestro hat in Dormagen eine neue Produktionsanlage für Polyurethan-Dispersionen (PUD) in Betrieb genommen. Damit baut das Unternehmen seine Position als Produzent von Polyurethanrohstoffen auf Wasserbasis weiter aus.

Firmen zum Thema

NRW-Standortleiter Klaus Jaeger und der Dormagener Produktionsleiter Uwe Arndt begutachten mit Alfred Zastrow (v.l.n.r.) die neue Anlage im PUD-Betrieb: Die Erweiterung fand bei laufender Produktion statt – im Zeitplan und komplett unfallfrei.
NRW-Standortleiter Klaus Jaeger und der Dormagener Produktionsleiter Uwe Arndt begutachten mit Alfred Zastrow (v.l.n.r.) die neue Anlage im PUD-Betrieb: Die Erweiterung fand bei laufender Produktion statt – im Zeitplan und komplett unfallfrei.
(Bild: Covestro)

Dormagen – Polyurethan-Dispersionensind die Grundlage für zahlreiche nachhaltige Lacke und Klebstoffe. Sie sind dank ihrer Leistungsfähigkeit eine umweltfreundliche Alternative zu klassischen lösemittelhaltigen Systemen. Die vielseitigen Produkte kommen bei der Veredelung von Autos, Möbeln, Textilien, Schuhen und der Verpackung von Lebensmitteln zum Einsatz. Die Nachfrage steigt, so dass Covestro derzeit weltweit in neue Kapazitäten investiert.

In Shanghai erweitert das Unternehmen seine Produktionsmöglichkeiten und auch in Spanien hat Covestro eine neue Anlage in Betrieb genommen. In den USA ist eine Wiederaufnahme der Produktion geplant. Dormagen wird mit der neuen Anlage nun sogar zum weltweit größten Betrieb für Polyurethan-Dispersionen.

"Die Investition ist ein klares Bekenntnis zum starken Standort Dormagen. Damit macht Covestro erneut deutlich, dass wir auch in Zukunft mit diesem Standort rechnen", sagt Klaus Jaeger, NRW-Standortleiter bei Covestro. "Unsere neue Anlage wird das Wachstum der nachhaltigen Rohstoffe begleiten und eine dauerhafte Lieferfähigkeit sicherstellen. Durch die Vielseitigkeit der Produkte schaffen wir weitere Wachstumschancen."

(ID:44990964)