Suchen

powered by

IPB 2009

Coperion und Co. präsentieren sich auf chinesischer Schüttgutmesse IPB

| Redakteur: Marion Henig

In diesem Jahr findet die International Powder/Bulk Conference & Exhibition (IPB) vom 9. bis 11. Dezember erstmals am neuen Veranstaltungsort Shanghai International Exhibition Centre statt. Auch viele deutsche Unternehmen werden sich auf der chinesischen Fachmesse für Pulver-, Granulat- und Schüttguttechnologien präsentieren.

Firmen zum Thema

Die IPB findet 2009 erstmals an einem neuen Veranstaltungsort in Shanghai statt.
Die IPB findet 2009 erstmals an einem neuen Veranstaltungsort in Shanghai statt.
( Bild: Wikipedia )

Shanghai, VR China – Die Veranstalter erwarten zur diesjährigen Auflage rund 200 Aussteller und mehr als 6000 Besucher. Die IPB wird gemeinsam von der Chinese Society of Particuology, der NürnbergMesse China und Worldwide Exhibitions veranstaltet und von der Powtech unterstützt.

„Die IPB 2009 findet in einem Jahr statt, das außerordentliche Herausforderungen mit sich bringt und enorme Möglichkeiten bietet. Die weltweite Wirtschaftskrise trifft uns alle, aber gemeinsam können wir Lösungen erarbeiten, diese Phase zu überwinden und neue Geschäftsmöglichkeiten daraus zu entwickeln“, erklärt Evian Gu, Projektmanager der IPB.

Parallel zur IPB wird im Zuge des Rahmenprogramms der Workshop „The Established Standards for Particle Analysis“ von der Chinese Society of Particuology angeboten. Die Veranstaltung behandelt die Unterschiede in den Partikelanalyse-Standards zwischen China und anderen Ländern. Weitere Seminare und Workshops decken aktuelle Themen, wie „Standard bei der Messung von Pulver“, „Transport, Abfüllen und Siloanlieferung von Schüttgut“ sowie „Vermeidung und Verringerung des Risikos von Staubexplosionen“ ab.

Schwerpunktthemen

  • Grundlegende mechanische Bearbeitungstechnologien
  • Anlagentechnik und Verarbeitungskomponenten
  • Partikelanalyse und -charakterisierung
  • Nanopartikeltechnologien
  • Mess- und Regeltechnik
  • Sicherheits- und Umwelttechnologien

Premiere des ersten Powtech-Pavillon auf der IPB 2009

Zum ersten Mal haben Powtech-Aussteller ein speziell zugeschnittenes Angebot zu besonderen Konditionen für die IPB-Teilnahme erhalten. Viele Firmen nutzen daher die Gelegenheit, sich auf dem chinesischen Markt zu präsentieren. Derzeit sind auf der gemeinsamen Ausstellungsfläche Untenehmen wie Hosokawa, Netzsch-Condux, Coperion, GE Energy, Sympatec, UWT und Zeppelin auf einer Größe von 200 m2 vertreten.

Artikelfiles und Artikellinks

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 322592)