Suchen

Fokus auf Spezialchemie Clariant macht Verkauf seines Healthcare-Packaging-Geschäfts komplett

| Redakteur: MA Alexander Stark

Clariant hat den Abschluss des Verkaufs seines Healthcare-Packaging-Geschäfts an eine neu gegründete Beteiligungsgesellschaft von Arsenal Capital Partners bekanntgegeben.

Firmen zum Thema

Clariant hat den Verkauf seiner Healthcare-Packaging-Sparte abgeschlossen.
Clariant hat den Verkauf seiner Healthcare-Packaging-Sparte abgeschlossen.
(Bild: Clariant)

Muttenz/Schweiz – Am 22. Juli 2019 hatte Clariant bereits den Vertrag über den Verkauf seines Healthcare-Packaging-Geschäfts an eine neu gegründete Tochtergesellschaft von Arsenal Capital Partners unterzeichnet. Der Verkauf wurde am 31. Oktober 2019 abgeschlossen.

Hariolf Kottmann, Executive Chairman von Clariant, bezeichnete den Verkauf der Sparte als einen ersten Schritt der angekündigten Strategie, ein fokussierteres und innovativeres Spezialchemieunternehmen zu werden.

Der Gesamtwert des Verkaufs beläuft sich auf rund 280 Millionen Euro, was dem 13,2-fachen des bereinigten Ebitda im Geschäftsjahr 2018 entspricht.

(ID:46217458)