Suchen

Eine Marke der PROCESS Gruppe

Cleanzone Branchentreff der Reinraumtechnik

| Autor: Anke Geipel-Kern

Welche Trends gibt es in der Reinraumtechnik? Welche Rolle spielt die Digitalisierung? Und wie verändern neue Anforderungen der Individualmedizin die Gestaltung von Reinräumen? Antworten gibt es in diesem Jahr am 23. und 24. Oktober auf der Cleanzone.

Firmen zum Thema

Fachvorträge bietet der Cleanroom-Kongress.
Fachvorträge bietet der Cleanroom-Kongress.
(Bilder: Messe Frankfurt)

Die Reinraumtechnik ist ein Kernthema in Arzneimittelherstellung und seit 2016 gibt es mit der Cleanzone in Frankfurt am Main eine hochspezialisierte Messe rund um reine und hochreine Produktionsbedingungen.

Die interdisziplinär ausgerichtete Ausstellung wird von einem Kongressprogramm begleitet und legt in diesem Jahr einen besonderen Fokus auf die Pharmabranche „um dem starken Anteil an Besuchern aus den Life Sciences noch mehr Anregungen zu bieten“, betont Ruth Lorenz, Bereichsleiterin Technology bei der Messe Frankfurt.

Ausstellung auf Wachstumskurs

Die Cleanzone ist seit dem Start 2012 auf Wachstumskurs. 2017 konnte sich die Messegesellschaft mit rund 1200 Teilnehmern aus 40 Ländern über ein Besucher plus von 13 Prozent freuen.

Viele Marktführer aus dem In- und Ausland finden sich bereits auf der Ausstellerliste: u.a. Basan/VWR, Briem Steuerungstechnik, BSR, Colandis, Con­tec, CRTM, das Deutsche Reinraum Institut, Hydroflex, IAB, Kelvin Reinraumsysteme, KEK, MEC Industries, Micronclean, MK Versuchsanlagen, My.cleanroom.de, Proficon, Pure 11, Siemens, Spetec, TSI oder Valisys.

Sicherheit im Reinraum

Ein Kernthema, das die Fachmesse in diesem Jahr behandelt, ist die Sicherheit im Reinraum. Welche digitalen Zugangskontrollen gibt es und, wie lässt sich zurückverfolgen, welcher Mitarbeiter welche beweglichen Gegenstände ein- und wieder ausgeschleust hat (z.B. Schuhe, Overall, Häubchen, Mopps, Wischtücher)? Dank bio- und gentechnischer Verfahren kommen heute immer häufiger zielgerichtete Therapien und Diagnostika zum Einsatz.

Welche Anforderungen die moderne, individualisierte Medizin sowie medizintechnische Produkte an den Reinraum stellen, ist ein weiteres Top-Thema. Auch Aspekte wie die Simulation der Prozesse im Reinraum sowie die Planung mit der BIM-Methode werden diskutiert.

Neben den Präsentationen der Aussteller gibt es weitere Events, auf denen Fachbesucher Lösungsvorschläge für ihre Anliegen bekommen. Die Cleanzone Conference, die Cleanzone Plaza, Experten-­Sessions, Cleanroom Talks, das Forschungsareal sowie der Cleanroom Award der Reinraum Akademie dienen dem Austausch mit Experten und Geschäftspartnern.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45459855)