Worldwide China Indien

Messebesuch optimieren

Wir führen Sie zu den Innovationen der Achema

| Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Wie 2015 gibt es auch in diesem Jahr Guided Tours zu den Messehighlights der Achema.
Bildergalerie: 3 Bilder
Wie 2015 gibt es auch in diesem Jahr Guided Tours zu den Messehighlights der Achema. (Bild: ©Rostislav Sedlacek, ©Makhnach, © Fiedels , ©angelha - stock.adobe.com [M-]PROCESS)

Sie planen den Besuch der Achema? Dann nutzen Sie den kostenlosen PROCESS-Guided-Tour-Service. Fakt ist, ein durchschnittlicher Fachbesucher schafft es an einem Tag auf einer Messe gerade mal 6 Aussteller zu besuchen. Auf einer Innovationsmesse wie der Achema mit seinen fast 4000 Ausstellern erhält man damit keinen wirklich guten Überblick. Mit den PROCESS Guided Tours optimieren Sie Ihre Achema-Messeeffizienz. In etwa 90 Minuten lernen Sie auf unserer Tour 5 Innovationen unterschiedlicher Ausrüster in Ihrer Fachdisziplin kennen und haben dann immer noch viel Zeit, um Ihre geplanten Aussteller zu besuchen.

Würzburg – Bestens informiert in kurzer Zeit – das versprechen die kostenlosen Guided Tours zur Achema vom 11. bis 15. Juni in Frankfurt auf dem Messegelände. Abgestimmt auf die wichtigsten Fachsegmente sowie Fokus-Themen, die die Branche derzeit bewegen, führen geschulte Tour Guides zu ausgewählten Ausstellern, innovativen Exponaten und Weiterentwicklungen. An den jeweiligen Stationen präsentieren die Entwickler anschaulich und kompakt ihre neuesten Produkte, Services oder Lösungen. So können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Touren einen schnellen Überblick verschaffen und von den persönlichen Kontakten profitieren.

Die Tour Themen sind:

  • Prozessindustrie 4.0 und smarte Automatisierungslösungen
  • Flexible Produktion dank Modularisierung
  • Smarte Pumpen und Fördersysteme
  • Verpackung und Logistik 4.0

Prozessindustrie 4.0 und smarte Automatisierungslösungen

Prozessindustrie 4.0 und smarte Automatisierungslösungen Industrie 4.0, IIoT, Virtual Reality, Clouds und Big-Data-Analysen optimieren das Engineering, die Produktion aber auch die Instandhaltung. Die Guided Tours bringen die Messebesucher zu den Innovations-Hubs auf der Achema (v.a. in den Hallen 11.0 und 11.1) – dort, wo Anbieter aus der Instrumentierung, Mess-, Steuer- und Regeltechnik sowie Automatisierung und Software die großen Vorteile der digitalisierten Prozessindustrie ausspielen.

Flexible Produktion dank Modularisierung

Flexible Produktion dank Modularisierung Modularisierungskonzepte haben den Durchbruch geschafft. Das Time-to-Market wird deutlich verkürzt, Plug and Produce bleibt kein leeres Versprechen mehr. Eine spannende Guided Tour für Fachbesucher zu den Top-Anbietern modularer Anlagenbausysteme, Skids, Package Units und vieles mehr. Die Tour führt in die Hallen 9.1, 9.2 und 8.0.

Auszeichnung für die innovativsten Produkte und Lösungen – wer gewinnt die Trophäe?

Achema 2018: Innovation Award

Auszeichnung für die innovativsten Produkte und Lösungen – wer gewinnt die Trophäe?

03.05.18 - Auf der Achema 2018 präsentiert PROCESS bei der Verleihung des Innovation Awards die innovativsten Produkte in elf Kategorien. Welche Unternehmen nominiert werden, ob noch Bewerbungen angenommen werden und was ein Produkt oder eine Lösung können muss, um die Chance auf einen der prestigeträchtigen Awards zu haben? Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst. lesen

Smarte Pumpen und Fördersysteme

Industrie 4.0 entwickelt sich auch zur Pumpe und Kompressor 4.0. Macht die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung den Betrieb von Pumpen, Kompressoren, Antrieben & Co. wirklich einfacher und sicherer? Sollten Digitalisierung und Elektronik „nur“ begleitende Komponenten oder aber zentraler Bestandteil sein? Die Guided Tour führt die Messebesucher zu den spannendsten Neuerungen der Hersteller in den Hallen 8.0 und 9.0.

Verpackung und Logistik 4.0

Kaum eine Ausrüsterbranche ist in puncto Industrie 4.0 schon so weit, wie die Verpackungsbranche. 4.0-Konzepte verringern dabei nicht nur die Logistikkosten, sondern sichern auch die Rückverfolgbarkeit der Produkte – ob in Chemie-, Pharma- oder Lebensmittelindustrie. Die Guided Tour führt zu Anbietern mit Top-Innovationen und den interessantesten Konzepten in den Hallen 1.1, Forum sowie 3.0 und 3.1.

Weitere Informationen, Tour-Zeiten und die kostenlose Anmeldung finden Sie auf der Website der Guided Tours zur Achema 2018.

Hier finden Sie die Whitepaper zu den Kernthemen der Achema und der Guided Tours:

Prozessindustrie 4.0 und smarte Automatisierungs­lösungen

Whitepaper zur ACHEMA 2018

Prozessindustrie 4.0 und smarte Automatisierungs­lösungen

Die Digitalisierungswelle rollt unaufhörlich – über eine Milliarde Euro wollen deutsche Chemieunternehmen in den nächsten drei bis fünf Jahren in die Digitalisierung investieren. Das Whitepaper ordnet aktuelle Fragen zum Thema und erklärt die Trends. weiter...

Damit es nicht kracht – Explosionsschutz und Sicherheit

Whitepaper zur ACHEMA 2018

Damit es nicht kracht – Explosionsschutz und Sicherheit

Wo produziert wird, besteht oft die Gefahr von Produktaustritten, Bränden und Explosionen. Kaum ein Thema beschäftigt die Branche so sehr wie Ex-Schutz und Sicherheit. Das Whitepaper dient als Leitfaden vom Schutzkonzept zur wiederkehrenden Prüfung. weiter...

Auf dem Prüfstand: Flexible Produktion und Modularisierung

Whitepaper zur ACHEMA 2018

Auf dem Prüfstand: Flexible Produktion und Modularisierung

In der Zukunft soll die chemisch-pharmazeutische Produktion immer flexibler, spezieller und preisgünstiger werden. Das Rezept für die Zukunft heißt Modularisierung. Im Whitepaper haben wir den Trend unter die Lupe genommen und wagen einen Ausblick. weiter...

Rotating Equipment 4.0 – Smarte und effiziente Pumpen & Co.

Whitepaper zur ACHEMA 2018

Rotating Equipment 4.0 – Smarte und effiziente Pumpen & Co.

Auch vor Pumpen, Kompressoren, Antrieben und Co. macht die Digitalisierung nicht halt. Das Whitepaper zeigt, welche Trends und Entwicklungen es auf der Achema zu sehen geben wird und wagt einen Blick in die Glaskugel. weiter...

Verpackung und Logistik 4.0 – Wohin geht die Reise?

Whitepaper zur ACHEMA 2018

Verpackung und Logistik 4.0 – Wohin geht die Reise?

Alles wird digital – nicht nur Komponenten und Anlagen, sondern auch ganze Prozesse. Ein besonderes Augenmerk liegt auf Verpackung und Logistik. Das Whitepaper erklärt den Stand der Technik und welche Regularien sowie Gesetze umgesetzt werden müssen. weiter...

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45271034 / Automatisierung)