Füllstandmesstechnik UWT wird Siemens Solution Partner

Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Aufgrund der langjährigen Präsenz und Erfahrung im Schüttgutbereich wurde die Firma UWT aus Betzigau im Allgäu von Siemens als erstes Unternehmen in Bayern zum Siemens Solution Partner für die Prozessinstrumentierung mit Schwerpunkt Füllstand ausgewählt.

Firmen zum Thema

Siemens Radar LR560
Siemens Radar LR560
(Bild: Siemens)

Betzigau – UWT ist seit mehr als 35 Jahren als Hersteller von „genial einfacher Füllstand-Messtechnik im Schüttgut“ bekannt. In ihrer Produktpalette bietet das Unternehmen Drehflügelmelder, Vibrationssonden, kapazitive Sensoren, Lotmesssysteme, Ultraschallsensoren sowie Visualisierungssysteme an.

Neben diesen Produkten wird nun das Produktportfolio mit dem Siemens Radar Sitrans LR560 erweitert. Das Gerät wurde speziell für die kontinuierliche Überwachung von Schüttgütern in Silos entwickelt und eignet sich für Füllstandmessungen bis zu 100 m. Der 78-GHz-Zweidrahtmessumformer mit berührungsloser FMCW-Technologie liefert durch seine enge Strahlkeule von 4° und seiner sehr kurzen Wellenlänge selbst bei Schüttgütern mit hohem Schüttkegel eine gute Reflexion.

Bildergalerie

Die Plug-und-Play-Fähigkeit des Geräts eignet sich ideal für die meisten Anwendungen mit Schüttgütern, selbst bei extremer Staubentwicklung und hohen Temperaturen bis 200 ºC. Das besondere Design ermöglicht eine sichere, einfache Programmierung wahlweise über das Grafikdisplay mit Bedientasten am Gerät oder eigensicherem Infrarot-Handprogrammiergerät, als auch über Hart-, Profibus PA und Foundation Fieldbus-Kommunikation.

(ID:40303550)